0

Sechs der zehn größten Kryptowährungen zeigen in den letzten 24 Stunden Gewinnen, darunter Litecoin und Ethereum. Dahingegen verzeichneten Bitcoin Cash und Ripple Verluste und beide fielen um mehr als 8 Prozent.

Bitcoin findet Unterstützung bei $5.000

Es ist gerade mal eine Woche her, da Bitcoin die Marke von $5.000 überschritt, und dies könnte bereits das neue Unterstützungsniveau sein. Nachdem es in den letzten Tagen auf fast $6.000 gestiegen war, verzeichnete die weltgrößte Kryptowährung Verluste und fiel gestern bis auf $5.090. Allerdings hat sich Bitcoin seitdem erholt und stieg heute Morgen auf über $5.500.

Trading birgt Risiken. Riskieren Sie nur Kapital, dessen Verlust Sie verkraften könnten. Diese Mitteilung stellt keine Anlageberatung dar. CFD-Trading.

Enterprise Ethereum Alliance begrüßt neue Mitglieder

Die Enterprise Ethereum Alliance (EEA), die gegründet wurde, um die Entwicklung von Ethereum zu einer unternehmensfähigen Blockchain zu fördern, hat vor kurzem 48 neue Mitglieder hinzugefügt. Eines der profiliertesten neuen Mitgieder ist HP Enterprise, das zuletzt ein Interesse an Blockchain-Technologie gezeigt hatte. HPE schließt sich anderen gut bekannten Marken wie Microsoft, Intel und JPMorgan Chase an. Ethereum wurde heute Morgen über $300 gehandelt, nachdem es gestern bis auf $286 gefallen war.

Trading birgt Risiken. Riskieren Sie nur Kapital, dessen Verlust Sie verkraften könnten. Diese Mitteilung stellt keine Anlageberatung dar. CFD-Trading.