eToro
Von eToro
5 Anzeigen

Große Banken, große Chance? Beginn der Berichtssaison

Jedes Quartal teilen börsennotierte Unternehmen ihre Ertragsberichte mit ihren Investoren und der Öffentlichkeit. Diese Berichte geben Einblicke in die Entwicklung der einzelnen Unternehmen und beeinflussen in den meisten Fällen deren Aktienkurse. In den nächsten sechs Wochen werden die Unternehmen ihre Berichte für das vierte Quartal 2018 (Q4) veröffentlichen, wobei die Großbanken den Beginn der Berichtssaison einläuten.

Erträge in einem herausfordernden Markt berichten

Diese Berichtssaison hat einen sehr aussagekräftigen Hintergrund, da die Wall Street in letzter Zeit stark von externen Kräften beeinflusst wurde. Erstens hat der Drang der Fed, die Zinsen im vergangenen Jahr vier Mal zu erhöhen, Druck auf den Markt ausgeübt.

Der vielleicht wichtigste Faktor, der die Wall Street in letzter Zeit in Schwierigkeiten brachte, war die steigende Rendite von 10-jährigen Anleihen. Diese vom US-Finanzministerium ausgegebenen Anleihen stellen eine Investitionsmöglichkeit mit verhältnismäßig geringem Risiko dar und erzielen zweimal im Jahr stabile Renditen. Wenn das Interesse an diesen Anleihen hoch ist, könnte es die Investoren von der Börse verdrängen, da die sicherere Option inzwischen auch eine hohe Rendite bietet. In jüngster Zeit haben die 10-jährigen Anleiherenditen den Investoren Zinssätze von 2,73 % eingebracht.

Mit Beginn dieser Berichtssaison stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, für ihre Aktionäre eine lukrative Investitionsmöglichkeit zu bleiben. Für einige Unternehmen der Finanzbranche könnte diese Saison besonders entscheidend sein, da sie sich von den weniger beeindruckenden Ergebnissen des letzten Quartals erholen müssen.

Auf Erträge setzen

Beim letzten Mal enttäuschten mehrere große Finanzinstitute ihre Anleger mit einer unterdurchschnittlichen Wertentwicklung. Wells Fargo ist eines der Unternehmen, das auf einen Umschwung hofft. Das Finanzkraftwerk befand sich in den letzten Quartalen in einem Einbruch und versuchte sich immer noch von einem Skandal vor zwei Jahren zu erholen, bei dem festgestellt wurde, dass Angestellte gefälschte Konten für Kunden erstellt haben, um die Umsatzziele zu erreichen. Im vergangenen Juli verzeichnete das Unternehmen einen Kursanstieg von 1,3 %, nachdem der Ergebnisbericht des dritten Quartals die Erwartungen übertraf.

Richtpreise zur Veranschaulichung

Ein weiteres Finanzinstitut, das ein Comeback anstrebt, ist die Citigroup, die nach ihrem Ergebnisbericht für das dritte Quartal einen Kursanstieg von 2,5 % verzeichnete. Allerdings war der Finanzsektor im letzten Quartal nicht nur negativ. Morgan Stanley konnte die Markterwartungen übertreffen und der Aktienkurs stieg nach besser als erwarteten Ergebnissen um 5 %. Diese Finanzinstitute haben neben anderen wichtigen Akteuren wie JPMorgan Chase und Bank of America in diesem Quartal viel zu beweisen.

Mit eToro in den Finanzsektor investieren

Das TheBigBanks CopyPortfolio ist eines der ersten Market CopyPortfolios von eToro und bietet Investoren eine thematische Investitionsmöglichkeit in ein vollständig zugeordnetes Portfolio aus führenden Banken und Finanzinstituten. Wie alle CopyPortfolios wurde TheBigBanks gegründet und wird vom Investmentkomitee von eToro verwaltet. Das Portfolio wird vom Komitee regelmäßig neu ausgerichtet, um die Wertentwicklung zu optimieren.

Die kommende Ertragssaison wird sich zweifellos auf die Märkte auswirken und da der Finanzsektor das erste große Segment ist, das berichtet, werden die Investoren ihn in den kommenden Wochen genau beobachten. Um über aktuelle und kommende Ertragsberichte auf dem Laufenden zu bleiben, folgen Sie dem Ertragsberichte-Kalender von eToro.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt nicht auf zukünftige Ergebnisse schließen. Die dargestellten Daten sind weniger als 5 Jahre alt und reichen möglicherweise nicht als Grundlage für Investitionsentscheidungen aus. Dies stellt keine Investitionsberatung dar. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

5 Anzeigen