Mick Knauff
Von Mick Knauff
54 Anzeigen

Steigt Apple bei Tesla ein?

etoro Marktbericht kw 35

Der Dax beendete die Woche um 0,2 Prozent fester bei 12 394 Punkten. Auf Wochensicht beträgt das Plus 1,5 Prozent. Somit wurde die mittlerweile 3- wöchige Verlustserie vorerst gestoppt.

Die Handelswoche stand ganz im Zeichen des Notenbanktreffens in Jackson Hole. Am Freitag stand somit die Rede von Fed-Chef Jerome´ Powell im Focus der Börsianer. Der US-Notenbankchef hat sich für eine weitere behutsameZinserhöhungspolitik ausgesprochen, auch wenn Präsident Donald Trump dies schon mehrfach gerügt und angeprangert hat Die Wirtschaft, so Powell, zeige sich stark und die Inflation liege nahe beim 2-Prozent-Ziel. Für September rechnen somit die meisten Analysten mit der nächsten Zinsanhebung.

Der Dow Jones lag zum Handelsschluss 0,5 Prozent höher, bei 25 790 Punkten. Der marktbreite S&P 500 erreichte nach der Rede von FED Chef Powell ein neues Rekordhoch bei 2.874 Punkten. Auch die Technologiebörse Nasdaq konnte bei7485 Punkten ein neues Rekordhoch markieren.

Auch in Deutschland standen die Technologiewerte in den letzten Monaten immer wieder im Focus der Börsianer. Der TecDax brilliert und konnte mit 2.984 Punkten den höchsten Stand seit Ende 2000 markieren. Dahingehend läuft der Daximmer noch um ca. 10 Prozent hinter seinem Hoch vom Januar hinterher.

Natürlich stand auch der Zollstreit zwischen den USA und China weiterhin auf der Agenda der Börsianer. Die avisierten ersten direkten Handelsgespräche in Washington endeten am Donnerstag ohne nennenswerte Ergebnisse. Wechselseitig erhoben zuletzt die USA und China neue Zölle, zugleich wurden die Handelsgespräche wiederaufgenommen.

Besonders die Gewinnwarnung von Continental brachte die Aktie gehörig unter Druck. Die Papiere verloren an die 15 % auf Wochensicht. Conti traut sich im laufenden 3. Quartal nur noch einen Umsatz in Höhe von rund 11 Milliarden Euro zu.

Dabei soll das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) 700 Millionen Euro erreichen. Für das Gesamtjahr erwartet Continental jetzt nur noch einen Konzernumsatz von 46 Milliarden Euro vor Wechselkurseffekten, 1 Milliarde weniger als bisher prognostiziert.

Die Spekulation der Woche ging mal wieder um das Thema Tesla.

Hatte Elon Musk, Gründer und Visionär von Tesla, noch Anfang August überraschend bei Twitter verkündet, er wolle den Elektroauto-Konzern von der Börse nehmen wenn die Aktie bei 420 US Dollar liege, wurde am Samstag vermeldet, dass er von dieser Idee wieder Abstand genommen hätte. Der Verwaltungsrat habe dieser Entscheidung zugestimmt, nachdem Musk wohl zuvor hier das Gespräch u.a. mit Investoren und Aktionären gesucht hatte.

Zusätzlich mehren sich immer mehr Spekulationen, ob nicht

der iPhone-Hersteller Apple bei Tesla einsteigen solle?! Beide Seiten würden von einem solchen Investment profitieren, so die Spekulationen weiter.

Die Anleger wiederum scheinen ein derartiges Szenario für wahrscheinlich zu halten und auch am notwendigen Kapital würde es bei Apple nicht mangeln. Die Kasse ist voll und prall gefüllt und nach eigenen Angaben kann Apple auf 244 Milliarden Dollar zurückgreifen. Tesla hat mal gerade einen Wert von 54 Milliarden Dollar, damit könnte sich Apple sogar eine Komplettübernahme von Tesla leisten.

Natürlich gab es von beiden Unternehmen dazu keine Stellungnahme.

Termine der Woche:

M O N T A G, 27. August 2018

DE/ifo-Geschäftsklimaindex August

US/Chicago Fed National Activity Index (CFNAI) Juli

EU/EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der

Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen,

Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS

– Feiertagsbedingt bleiben die Börsen in

Großbritannien geschlossen

D I E N S T A G, 28. August 2018

DE/Varta AG, Ergebnis 1H, Ellwangen

DE/Jost Werke AG, ausführliches Ergebnis 1H,

FR/Verbrauchervertrauen August

EU/EZB, Geldmenge M3 und Kreditvergabe Juli

DE/Adler Real Estate AG, ao HV, Berlin

EU/EZB, Zuteilung Haupt-Refi-Tender

US/Case-Shiller-Hauspreisindex Juni

US/Index des Verbrauchervertrauens August

US/Hewlett Packard Enterprise Co, Ergebnis 3Q,

Palo Alto

M I T T W O C H, 29. August 2018

DE/Bertrandt AG, Ergebnis 3Q, Ehningen

LU/Aroundtown SA, Ergebnis 1H, Luxemburg

LU/RTL Group SA, Ergebnis 1H, Luxemburg

DE/GfK-Konsumklimaindikator September

FR/Privater Verbrauch Juli

DE/HSH Nordbank AG, Ergebnis 1H, Hamburg

EU/EZB, Zuteilung eines Dollar-Swap-Repogeschäfts

DE/LBBW, Ergebnis 1H, Stuttgart

EU/EZB, Zuteilung 3-monatiger Langfrist-Refi-Tender

US/BIP 2Q (2. Veröffentlichung)

US/Rohöllagerbestände (Woche)

US/Salesforce.com Inc, Ergebnis 2Q, San Francisco

D O N N E R S T A G, 30. August 2018

DE/Adler Real Estate AG, Ergebnis 1H, Berlin

DE/Fielmann AG, ausführliches Ergebnis 1H, Hamburg

DE/Befesa SA, Ergebnis 1H, Ratingen

DE/Import-/Exportpreise Juli

DE/Douglas GmbH, Ergebnis 3Q

DE/Verbraucherpreise Sachsen August

ES/HVPI und Verbraucherpreise August (vorläufig)

DE/Arbeitsmarkt, Berlin

DE/Arbeitsmarktdaten August

DE/Verbraucherpreise Bayern, Brandenburg und Hessen

DE/DZ Bank, Ergebnis 1H, Frankfurt

DE/Encavis AG (ehemals Capital Stage AG),

DE/Gesco AG, HV, Wuppertal

DE/Verbraucherpreise Nordrhein-Westfalen August

EU/Index Wirtschaftsstimmung August

EU/Geschäftsklimaindex Eurozone August

DE/Verbraucherpreise August (vorläufig)

US/Persönliche Ausgaben und Einkommen Juli

US/Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

F R E I T A G, 31. August 2018

JP/Industrieproduktion Juli

CN/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe sowie

Dienstleistungen (CFLP) August

DE/Vonovia SE, Ergebnis 1H, Bochum

DE/Isra Vision Systems AG, Ergebnis 9 Monate,

DE/Einzelhandelsumsatz Juli

DE/Franz Haniel & Cie GmbH, Ergebnis 1H, Duisburg

DE/Brain Biotechnology Research and Information

FR/Verbraucherpreise August (vorläufig)

DE/Internationale Funkausstellung IFA (bis 5.9.),

AT/BIP 2Q (2. Veröffentlichung)

EU/Arbeitsmarktdaten Juli

EU/Verbraucherpreise Eurozone August (Vorabschätzung)

IT/Verbraucherpreise August (vorläufig)

DE/Regierungs-PK, Berlin

US/Index Einkaufsmanager Chicago August

US/Index der Verbraucherstimmung der

US/Universität Michigan August (2. Umfrage)

 

Mit freundlichen Grüssen / Best Regards

Mick Knauff

54 Anzeigen