Mick Knauff
Von Mick Knauff
46 Anzeigen

US-Berichtssaison steht an, wer profitiert und wer steht unter Druck?

etoro Marktbericht kw 43

Am Freitag ist der Dax mit einem Abschlag von 0,3 Prozent bei 11.553,83 Punkten aus dem Handel gegangen. Auf Wochensicht immerhin ein kleines Plus von 0,2 Prozent. In den USA legte der Dow Jones in der vergangenen Woche sogar um 0,4 Prozent zu, Schlusskurs vom Freitag: 25.444 Punkte.

Vor allem die US-Berichtssaison, so die Hoffnung der Marktteilnehmer, könnte wieder für Zuversicht und Kaufimpulse sorgen.   

Bereits vergangene Woche haben hier Unternehmen wie Procter & Gamble, PayPal, Honeywell oder auch AMEX gute Zahlen und positive Ausblicke präsentieren können. Die US-Firmen liefern somit tatsächlich solide Nachrichten, die auch dem europäischen Aktienmärkten Auftrieb geben könnten.

Andererseits heißt das natürlich auch, dass Aktien von Unternehmen, die nicht in der Lage sind, gute Zahlen oder auch positive Geschäftsprognosen zu liefern massiv unter Druck geraten. Dieses Bild haben wir vergangene Woche vor allem bei Unternehmen wie Fresenius, Fresenius Medical Care, HeidelbergerCement auch SAP gesehen. Die Kursverluste zum Teil im 2- stelligen Bereich.

Mithin man aktuell wirklich behaupten kann, dass die Berichtssaison hierzulande alles andere als befriedigend verläuft.

Zudem weiterhin Ängste und Befürchtungen aus geopolitischer Sicht drohen:

So will die neue italienische Regierung mit höheren Investitionen das Wirtschaftswachstum ankurbeln. Vor allem die populistische 5-Sterne-Bewegung und die rechte Lega planen für das kommende Jahr im Vergleich zu den vorherigen Amtsinhabern eine 3 Mal so hohe Neuverschuldung. Italien hat bereits jetzt die zweitgrößte Gesamtverschuldung der Eurozone nach Griechenland.

Nicht verwunderlich somit, dass die erste US- Ratingagentur, Moody’s, das hoch verschuldete Land bereits herabgestuft hat.

Zudem kommen auch noch schlechte Nachrichten aus Asien auf die Märkte zu:

Verständlich, dass der Handelsstreit mit den USA seine Spuren hinterlässt und die chinesische Wirtschaft belastet. Das Bruttoinlandsprodukt legte zwischen Juli und September um 6,5 Prozent zu, Analysten und Marktbeobachter hatten hier mit mehr gerechnet. Für China ist das die schwächste Wachstumskurve seit der Finanzkrise 2009.

Letztlich ist auch das Thema BREXIT noch unerledigt. Der ganz große Durchbruch fehlt hier immer noch, auch wenn EU-Chefunterhändler Michel Barnier durchaus positiv gestimmt ist und es angeblich aktuell zu 90 Prozent Übereinstimmungen gibt.

Ob die Stimmung an der Börse nach wie vor auf „Hab Acht Stellung“ bleibt, wird die Börsenwoche zeigen: Hierzulande werden die Bücher geöffnet bei der Deutschen Bank, BASF, Daimler und auch Puma.

M O N T A G, 22. Oktober 2018

NL/Philips NV, Ergebnis 3Q, Eindhoven

IE/Ryanair Holdings plc, Ergebnis 2Q, Dublin

DE/Bundesbank, Monatsbericht Oktober

US/Chicago Fed National Activity Index (CFNAI)

EU/Prognoseübersicht von Dow Jones Newswires

zu Wachstum, Inflation (jeweils für Eurozone),

AT/AMS AG, Ergebnis 3Q,

 

D I E N S T A G, 23. Oktober 2018

DE/Sartorius AG, Ergebnis 9 Monate, Göttingen

DE/Talanx AG, Telefonkonferenz zur Unternehmensstrategie;

DE/Erzeugerpreise September

GB/Anglo American plc, Production Report 3Q,

EU/EZB, Quartalsbericht zur Kreditvergabe

EU/Öffentlicher Schuldenstand 2Q

EU/Öffentliches Defizit 2Q

EU/EZB, Zuteilung Haupt-Refi-Tender

US/United Technologies Corp, Ergebnis 3Q,

US/Verizon Communications Inc, Ergebnis 3Q,

US/Caterpillar Inc, Ergebnis 3Q, Chicago

US/3M Co, Ergebnis 3Q, St. Paul

US/McDonald’s Corp, Ergebnis 3Q, Oak Brook

US/Texas Instruments Inc, Ergebnis 3Q, Dallas

FR/Safran SA, Ergebnis 3Q, Paris

FR/Kering SA, Umsatz 3Q (nach Börsenschluss),

FR/Renault SA, Umsatz 3Q, Boulogne-Billancourt

 

M I T T W O C H, 24. Oktober 2018

CH/Zur Rose Group AG, Trading Update 3Q,

DE/Klöckner & Co SE, Ergebnis 9 Monate (

10:00 Telefonkonferenz), Duisburg

DE/DWS Group GmbH & Co KGaA, Ergebnis 3Q,

CH/STMicroelectronics NV, Ergebnis 3Q,

DE/Deutsche Bank AG, Ergebnis 3Q

FR/Air Liquide SA, Umsatz 3Q, Paris

DE/KWS Saat SE, Jahresergebnis, Einbeck

FR/PSA Peugeot Citroen SA, Umsatz 3Q, Paris

NL/KPN NV, Ergebnis 3Q, Den Haag

GB/Barclays plc, Ergebnis 3Q, London

FI/Fortum Oyj, Ergebnis 9 Monate, Espoo

ES/Iberdrola SA, Ergebnis 9 Monate, Bilbao

FR/Geschäftsklimaindex Oktober

FR/Einkaufsmanagerindex nicht-verarbeitendes

und verarbeitendes Gewerbe Oktober

DE/Einkaufsmanagerindex nicht-verarbeitendes

und verarbeitendes Gewerbe

DE/Bundesverband Deutsche Startups, Vorstellung

Startup-Monitor 2018 als große Branchenumfrage

US/AT&T Inc, Ergebnis 3Q, Dallas

US/United Parcel Service Inc (UPS), Ergebnis 3Q,

US/Boeing Co, Ergebnis 3Q, Chicago

US/Einkaufsmanagerindex Service

und verarbeitendes Gewerbe Markit

US/Neubauverkäufe September

US/Rohöllagerbestände (Woche)

US/Fed, Beige Book

US/Microsoft Corp, Ergebnis 1Q, Redmond

US/Visa Inc, Ergebnis 4Q, Foster City

US/Ford Motor Co, Ergebnis 3Q, Dearborn

US/AMD Inc, Ergebnis 3Q, Sunnyvale

 

D O N N E R S T A G, 25. Oktober 2018

DE/Kion Group AG, Ergebnis 3Q, Wiesbaden

CH/UBS AG, Ergebnis 3Q, Zürich

CH/ABB Ltd, Ergebnis 3Q, Zürich

DE/Ceconomy AG, Jahresumsatz, Düsseldorf

DE/Covestro AG, Ergebnis 3Q, Leverkusen

DE/Adva Optical Networking SE, Ergebnis 3Q,

DE/Takkt AG, Ergebnis 9 Monate, Stuttgart

DE/Siltronic AG, Ergebnis 3Q, München

FI/Nokia Corp, Ergebnis 3Q,

BE/Anheuser-Busch Inbev NV, Ergebnis 3Q,

DE/Wacker Chemie AG, Ergebnis 3Q, München

DE/Daimler AG, Ergebnis 3Q

DE/Metro AG, Jahresumsatz, Düsseldorf

DE/Krones AG, Ergebnis 3Q

DE/Vossloh AG, Ergebnis 9 Monate, Werdohl

DE/Varta AG, Ergebnis 9 Monate, Ellwangen

FR/Orange SA, Ergebnis 3Q, Paris

DE/Puma SE, Ergebnis 3Q ( 09:30 Telefonkonferenz),

DE/Amadeus Fire AG

DE/MTU Aero Engines AG, Ergebnis 3Q, München

GB/Lloyds Banking Group plc, Ergebnis 3Q, London

EU/Acea, Nfz-Neuzulassungen September

DE/DMG Mori AG, Ergebnis 3Q, Bielefeld

DE/ifo-Geschäftsklimaindex Oktober

US/Merck & Co Inc, Ergebnis 3Q, Whitehouse Station

US/Twitter Inc, Ergebnis 3Q, San Francisco

US/American Airlines Group Inc, Ergebnis 3Q,

US/Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter

US/Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

EU/EZB, PK nach Ratssitzung, Frankfurt

FR/Unibail-Rodamco-Westfield SE, Ergebnis 3Q,

FR/Saint-Gobain SA, Umsatz 3Q, Courbevoie

US/Amazon.com Inc, Ergebnis 3Q, Seattle

US/Alphabet Inc (Google-Holding), Ergebnis 3Q,

US/Intel Corp, Ergebnis 3Q, Santa Clara

 

F R E I T A G, 26. Oktober 2018

SE/Volvo Car Corp (PKW-Hersteller!), Ergebnis 3Q,

DE/BASF SE, Ergebnis 3Q ( 09:00 Telefonkonferenz),

CH/Lafargeholcim Ltd, Ergebnis 3Q, Jona

NL/Signify NV (ehemals Philips Lighting Holding BV),

IT/Eni SpA, Ergebnis 3Q, Rom

DE/GfK-Konsumklimaindikator November

 

Mit freundlichen Grüssen / Best Regards

Mick Knauff

 

46 Anzeigen