eToro
Von eToro
1783 Anzeigen

Ankündigung bevorstehender Änderungen bezüglich CopyTrading

Im vergangenen Jahr haben wir bedeutende Schritte unternommen und größeren Aufwand betrieben. Unser Bestreben lag und liegt darin, durch Unterstützung von kontinuierlichem, vertretbarem und verantwortungsvollem Trading in unserem Netzwerk und durch Förderung beständiger, langfristiger Gewinne die Risiken zu senken.

eToro vertritt die Meinung, dass CopyTrading ein Investitions-Tool ist. Als solches sollte es die Diversifizierung von Investitionen fördern und demzufolge die Risiken senken.

In diesem Post werden wir 3 neue Änderungen in Bezug auf Ihre CopyTrading-Erfahrung erörtern:

  1. Profile mit höchster Risikobewertung stehen nicht mehr zum Kopieren zur Verfügung
  2. Die maximale Kopierzuordnung wird auf 100 % Ihres Eigenkapitals aufgestockt
  3. Ein überarbeiteter Profil-Fragebogen, durch den gegebenenfalls die Art von Beschränkungen ermittelt wird, die Sie in Bezug auf Ihre CopyTrading-Aktivitäten haben könnten 

1) Warum können Trader mit den höchsten Risikostrategien nicht kopiert werden?

Durch diese Änderung werden Kunden geschützt, die versehentlich ihr Kapital auf die höchsten Risiko-Trading-Strategien setzen.

Wie funktioniert das?

Wenn Trader eine Risikobewertung 9 von 10 (basierend auf einer wöchentlichen durchschnittlichen Bewertung) erreicht haben, können sie nicht mehr neue Kopierer dazu gewinnen. Sobald die Risikobewertung in ihren Profilen auf 8 oder darunter zurückgeht, können sie erneut kopiert werden.

Fragen und Antworten

Werde ich gezwungen sein, den Kopiervorgang mit Tradern abzubrechen, die mit hohem Risiko eingestuft sind und die ich bereits kopiere?

Nein. Allerdings, wenn von Ihnen kopierte Trader ihre Strategie ändern und dadurch mit hohem Risiko eingestuft werden, sollten Sie überlegen und abwägen, ob Sie den Kopiervorgang fortsetzen möchten.

Werden bestehende Kopierbeziehungen und kopierte Trades geöffnet bleiben?

Ja. Vorhandene Kopierer erhalten eine Benachrichtigung, die ihnen helfen soll, zu entscheiden, ob sie die Kopierbeziehung oder den Trade fortsetzen möchten bzw. zu erwägen, jemanden mit geringerer Risikobewertung zu kopieren.

Sollte es nicht meine eigene Entscheidung sein, ob ich Trader mit hohem Risiko kopieren möchte?

Diese Änderung betrifft nur Profile mit der höchsten Risikobewertung. eToro unterstützt verantwortungsvolles Trading und Statistiken belegen, dass das Kopieren dieser Trader zu finanziellen Verlusten führen kann.

Was versteht man unter Risikobewertung?

Sie können über unsere Risikobewertung hier mehr erfahren.

Wie kann ich neue Kopierer gewinnen, wenn meine Risikobewertung bei 9 oder 10 liegt?

Diversifizieren Sie Ihr Portfolio, verringern Sie den durchschnittlichen Umfang Ihrer Positionen und verwenden Sie niedrige Hebel.

Erhalte ich einen Warnhinweis oder habe ich eine Frist, sobald meine Risikobewertung 8 überschreitet?

Nein. Allerdings sollten Sie regelmäßig Ihre eigene Risikobewertung verfolgen.

2) Warum wird der maximale Kopierbetrag auf 100 % aufgestockt?  

Eines unserer Hauptziele war immer, Risiken zu reduzieren. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir zunächst eine Zuordnungsgrenze von 40 % mit der Einführung des Copy Stop Loss Features eingerichtet.

Aufgrund des Feedback unserer Benutzer wurde uns klar, dass die Aufhebung dieser Begrenzung in ihrem Interesse und auf ihren Wunsch hin war. Anfangs zögerten wir, dies zu tun, bis wir das neue Feature hinzufügten. Dieses blockiert automatisch die Fähigkeit für Benutzer, Trader mit hohem Risiko zu kopieren. Jetzt sind wir in der Lage, die 40 % Zuordnungsregelung zu entfernen und gleichzeitig unsere gesamten Ziele bezüglich der Risikominderung aufrecht zu erhalten.

Wir sind erfreut, bekannt zu geben, dass Sie ab dem 19. Juli 2015 jeden Trader mit 100 % Ihres Eigenkapitals kopieren können.

Wie immer empfehlen wir Ihnen, verantwortungsvolles Trading auszuüben und ständig die Leistung eines jeden Traders, den Sie kopieren, zu verfolgen. Wenn Sie mehr über verantwortungsvolles Trading erfahren möchten, dann zögern Sie bitte nicht und kontaktieren Sie unsere Community Manager.

3) Was muss ich in Bezug auf den Profil-Fragebogen wissen? 

Das Vervollständigen Ihres Profiles ist ein vorgeschriebener Teil unseres Verifizierungsverfahrens und es gibt uns Hinweise, was Sie von eToro erwarten.
Die Ergebnisse des Fragebogens ermitteln gegebenenfalls die Art von Beschränkungen, die Sie bezüglich Ihrer CopyTrading-Aktivität haben könnten. Wenn Sie den Fragebogen noch nicht ausgefüllt haben, dann empfehlen wir Ihnen, dies vor Ihrem nächsten Kopiervorgang zu tun.

Weitere Informationen bezüglich des neu bearbeiteten Fragebogens finden Sie hier.

Wie kann ich mein Profil aktualisieren?

Wenn Sie Ihr Profil noch nicht ausgefüllt haben, dann bitte jetzt hier klicken.

Für weitere Informationen können Sie immer unseren Kundenservice kontaktieren.

1783 Anzeigen