eToro
Von eToro
2592 Anzeigen

eToro bleibt stark während des Schweizer Flash Crash!

Der gestrige Tag war beispielloser Tag an den Devisenmärkten.
Um zu verstehen, was dieses historische Ereignis ausgelöst hat, laden wir Sie ein, hier mehr darüber zu lesen.

Als Ergebnis einer Erklärung der Schweizerische Nationalbank und der darauf folgenden Volatilität des Schweizer Franken, haben einige unserer Kunden Verluste erlitten, währenddessen andere Gewinne erzielen konnten. Insgesamt hat unsere eToro Community sehr verständnisvoll auf die Situation reagiert.

Während diese Ereignisse für viele sehr gravierend waren, haben uns die Vorkommnisse allerdings erneut gezeigt, wie sich unsere Trader in unserem Social Investment Netzwerk gegenseitig helfen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass das eToro Trading Desk Team die Trades mit unseren Liquiditätsanbietern absichert, so dass alle Verluste, die unsere Kunden erfahren mussten, bei unseren Finanzdienstleistern stattfanden. Vor diesem Hintergrund freut es uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir diese Ereignisse aus einer starken und gesicherten Position, in Übereinstimmung mit den regulatorischen Anforderungen und großem Engagement für unsere Kunden, begegnen konnten.

Inzwischen sind wir wieder zur Tagesordnung übergegangen. Unser System ist vollfunktionsfähig, nachdem wir für einige wenige Stunden das Trading für CHF-Währungspaare ausgesetzt haben. Alle Einzahlungen, Auszahlungen und Aufträge werden ordnungsgemäß und schnell ausgeführt.

Wir möchten Ihnen für Ihre Unterstützung während diesem volatilen und historischem Tag erneut unser Dank aussprechen.

2592 Anzeigen