Yoni Saad
Von Yoni Saad
1460 views

Popular Investor Flavio Montalboddi weist die Richtung als ETF-Trader

investor6 profile

Name des Investors:  Flavio Montalboddi

Standort: Italien

Benutzername: Investor6

Investmentfokus: ETFs

Durchschnittlicher Risk Score: 4

Kopierer: 4

Beitrittsdatum: 2013

Flavio Montalboddi tradet unter dem Benutzernamen Investor6 und ist seit 2013 bei eToro. Investor6 handelt bereits intensiv mit unseren neuen ETFs und verstärkt dabei seine Positionen im Bio- und Gesundheitssektor in den USA sowie in EFA (EAFE Index MSCI-Aktien). Er hat zudem sein persönliches Portfolio mit langfristigen US-Staatsanleihen ausbalanciert.

Social Trader, die ihre Portfolios diversifizieren und diese ETFs hinzufügen möchten, können sich mit Popular Investors wie Investor6 in Verbindung setzen und mehr über deren Anlagestrategien erfahren.

Der frühere Investment-Ansatz von Investor6 bestand darin Aktien zu shorten und die Gewinne in Long-Positionen zu investieren:

“Ich verfolge eine 130/30-Strategie: Aktien shorten bis zu 30 % des Gesamtwert des Portfolios, von denen ich erwarte, dass sie eine schwächere Performance als der Markt erbringen werden und dann die Gewinne in Long-Positionen investieren, die meiner Meinung nach stärker als der Markt abschneiden werden. Ein Trader könnte beispielsweise 100 % eines Portfolios in den S&P 500 investieren und die am schlechtesten bewerteten Aktien shorten und die 30 % wieder investieren, um ein Exposure in Höhe von 130 % zu erreichen. Der größte Vorteil dabei ist die Möglichkeit, vom unteren Quantil der Aktien profitieren zu können…”

Was sind ETFs?

ETFs sind an Börsen gehandelte Fonds, die sich normalerweise aus einer breiten Auswahl an Vermögenswerten wie Aktien, Rohstoffen oder Anleihen zusammensetzen. Sie sind eine Art handelbares Wertpapier, das einem Index folgt. ETFs werden beinahe zum Nettovermögenswert gehandelt und funktionieren daher im Wesentlichen wie gewöhnliche Aktien an der Börse.

Hört sich das kompliziert an?

ETFs können so einfach und bequem gehandelt werden, wie alle anderen Instrumente auf der Trading-Plattform. Sprechen Sie mit anderen Social Traders und Popular Investors darüber wie – und warum – sie mit ETFs handeln und Sie werden schnell mehr über dieses spannende neue Instrument bei eToro erfahren.

Sehen wir uns doch einige von Flavios Statistiken etwas genauer an:

investor6 risk score

Wie wir sehen können beinhaltet die von Flavio gewählte 130/30-Strategie ein niedriges Risiko – der durchschnittliche monatliche Risk Score liegt bei 3-4.

investor6 performance

Dabei fällt auch auf, dass es bei Flavio viel mehr grüne als rote Monate gibt und dass seine Niedrigrisiko-Strategie seine jeweiligen Drawdowns in Grenzen hält.

Verwenden Sie unseren Personenfinder, um weitere Popular Investors zu finden.

Wie Flavio, können eToro Trader jetzt in einige der bekanntesten ETFs der Welt investieren, wie beispielsweise SPDR oder Spider (der dem S&P 500-Trading als SPY folgt), QQQ (der dem NASDAQ folgt), IWM (der dem Russell 2000 Index folgt) und DIA (der dem Dow Jones Industrial Average folgt). Trader, die nach längerfristigen Anlagen und möglicherweise niedrigerem Risiko suchen, haben die Wahl zwischen beinahe 30 ETFs – zu denen im Laufe des Jahres 2016 noch viele weitere hinzukommen werden!

Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit garantiert keine zukünftigen Ergebnisse. Sie sollten sich nie auf Wertentwicklungen in der Vergangenheit als Garantie für die zukünftige Wertentwicklung einer Anlage stützen. Die Werte der einzelnen Anlagen und die Investmenterträge fluktuieren. Investoren werden darauf hingewiesen, dass Daten, die auf einem Zeitraum von weniger als fünf Jahren basieren, u. U. nicht ausreichend sind, um einen geeigneten Track-Record zu erstellen, auf dessen Grundlage Anlageentscheidungen getroffen werden können. Dieser Post stellt keine Anlageberatung dar. CFD-Trading birgt Gefahren für Ihr eingesetztes Kapital.

1460 views