eToro
Von eToro
1112 Anzeigen

Lernen Sie @ZhenyaPotapov kennen: den Trader mit dem Grundsatz „Kaufen und Halten”

Beim Trading drehen sich einige Strategien um Zeit im Markt, nicht um Timing des Marktes. Wie der legendäre Investor und Unternehmer Warren Buffet einmal sagte: „Erfolgreiches Investieren erfordert Zeit, Disziplin und Geduld. Wie groß das Talent oder die Anstrengung auch sein mag, einige Dinge benötigen einfach Zeit: Man kommt nicht in einem Monat zu einem Baby, indem man neun Frauen schwängert.” 

 

Die Charts unten zeigen am Beispiel des S&P500-Index, wie sich Buffetts Beobachtung am Markt auswirkt:

Nachdem der US-Markt Ende 2016 Allzeithochs erreicht hat, schauen wir uns jemanden an, der von diesem positiven Trend profitieren konnte.

 

Lernen Sie Evgeniy Potapov kennen, auch als @ZhenyaPotapov bekannt, ein eToro Popular Investor aus Russland auf der Stufe eines Cadet, der Ende 2013 anfing, ein Portfolio aufzubauen.

Wenn Sie sich seine Biografie anschauen, erkennen Sie, dass seine Strategie „Kaufen und Halten” der Schlüssel zu seinem Erfolg ist:

„Bevor Sie damit beginnen, mich zu kopieren, beachten Sie bitte: Fangen Sie gar nicht erst an, wenn Sie nicht bereit sind, einige Monate oder gar Jahre lang zu warten! Es könnte sein, dass Sie einige Positionen zu einem viel höheren Preis kaufen, als ich es früher getan habe. Es wird am Ende einige Erträge geben, aber es könnte etwas länger dauern, als Sie denken. Wenn Sie nicht die Geduld haben oder schnelle, große Gewinne erwarten, könnten Sie enttäuscht werden. Ich bin kein professioneller Trader. Ich arbeite mit meinem eigenen Geld, und ich möchte es nicht verlieren. Hier ist also meine Strategie: Ein diversifiziertes Investment-Portfolio aufbauen, das ohne große Unterschiede wachsen wird und sich soweit wie möglich im grünen Bereich bewegt. Da mich Rot in meiner Statistik nervt, lege ich großen Wert auf “Kaufen und Halten”. Ich investiere in Aktien berühmter Unternehmen, die Dividenden zahlen, und in Exchange-Traded Funds (ETFs). Ich investiere nicht in Devisen.”

 

Eine vollständige Vermögensallokation wird seinen Kopierer ein gutes Erlebnis mit CopyTrading ermöglichen. Sein Portfolio kombiniert verschiedene ETFs, beispielsweise RSX, womit er sich im russischen Markt engagiert, den EWZ, damit hat er den brasilianischen Index, und den TLT, womit sich sein Portfolio etwas in Anleihen auf dem US-Markt engagiert:

Gleichzeitig sind mehr als 50 % seines Kapitals in Aktien investiert:

Seine gesamte Vermögensallokation ist in hohem Maße ausbalanciert:

Gemäß seiner Strategie hält er seinen Risk Score niedrig:

Und obwohl es einige Monate gab, in denen er in der Verlustzone lag, zahlt sich seine Langfriststrategie aus einer Jahresperspektive aus:

Gehen wir schließlich zu unserem Beispiel mit dem S&P500-Index zurück, so können wir sehen, dass ein Vergleich seiner Strategie mit dem Index den hinter seinem Ansatz liegenden Sinn offenbart:

Zu Beginn des Jahres 2017 wird es interessant sein, @ZhenyaPotapov zu verfolgen und zu sehen, wie sich seine Strategie des Kaufens und Haltens im Zeitablauf auszahlt.

 

*Trading in jeglicher Form birgt Risiken.

*Riskieren Sie nur Kapital, dessen Verlust Sie verkraften könnten.

*Diese Informationen stellen keine Anlageberatung dar.

 

1112 Anzeigen