Wenn der Spread also variabel ist, wie weiß ich, welchen Spread ich erhalte?

Die Idee hinter einem variablen Spread ist, dass er nicht völlig vorherzusehen ist, wenn Sie einen Trade eröffnen.

 

Bei einigen Instrumenten könnte die Differenz sich bemerkbarer machen als bei anderen. Im Allgemeinen gibt es jedoch keine Garantie für den Spread, wenn ein Trade geschlossen wird.

 

Vor diesem Hintergrund versuchen wir unseren Kunden immer die bestmöglichen Spreads zu bieten und arbeiten aus diesem Grund nur mit erstklassigen Liquiditätsanbietern zusammen.