Was ist AUM?

AUM steht für „Assets under Management“ und bedeutet „verwaltetes Vermögen“. Dabei handelt es sich um die Summe des gesamten Barkapitals, das verwendet wird, um einen Trader zu kopieren, oder das in ein CopyPortfolio investiert wird (einschließlich der nicht realisierten Gewinne und Verluste).   

 

eToro-Trader, die sich für das Popular-Investor-Programm registriert haben, müssen ein AUM bestimmten Umfangs haben, um zu den nächsten Stufen aufsteigen zu können.