Was kaufe ich, wenn ich Aktien auf eToro kaufe?

Wenn Sie eine nicht-gehebelte KAUFEN-Position (long) zu einer Aktie eröffnen, investieren Sie in den zugrunde liegenden Basiswert und die Aktie wird in Ihrem Namen gekauft. Dies gilt auch für Bruchteile von Aktien: Beispielsweise können Sie auf eToro so wenig wie 50 USD investieren, um einen Teil einer Aktie zu kaufen, deren Preis pro Einheit 1.000 USD beträgt.

Wenn Sie eine nicht-gehebelte KAUFEN-Position (long) zu einer Aktie eröffnen, zahlen Sie null Provision* – kein Aufschlag, keine Ticketgebühr, keine Verwaltungsgebühr.

eToro bietet auch weitere Funktionen mit CFD-Trading an. Mit CFDs können Sie VERAUFEN-Positionen (shorts) eröffnen und Hebel verwenden. Bitte denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie bei einer Aktie eine CFD-Position besitzen, die Aktie nicht tatsächlich besitzen. CFD-Trades werden in der Trade-Zeile als „CFD“ gekennzeichnet. 

eToro ist eine Trading-Plattform, keine Börse und kein Markt. Das bedeutet, dass Sie Aktien nur auf der Trading-Plattform von eToro kaufen und verkaufen können. Es ist nicht möglich, offene Positionen aus Ihrem eToro-Konto auf einen anderen Broker oder auf eine andere Person zu übertragen. Wenn Sie eine Aktienposition auf eToro eröffnen, erhalten Sie weder ein Aktienemissionszertifikat noch Stimmrechte. Sollte das Unternehmen jedoch eine Dividende ausschütten, wird Ihr Kontostand gemäß Ihres Aktienbesitzes aktualisiert.

 

* Bitte beachten:

Null Provision ist verfügbar für Kunden von eToro (Europe) Ltd, eToro (UK) Ltd und eToro AUS Capital Pty Ltd (AFSL 491139).

Für Kunden von eToro AUS sind nur Aktien verfügbar, die an den US-Börsen gehandelt werden, und zwar als Basiswerte und ohne Provision. Diese Aktien werden über den eToro Service (ARSN 637 489 466) angeboten, der von Gleneagle Asset Management (ABN 29 103 162 278) betrieben und von eToro Australia Pty Ltd beworben wird. CAR 001281634. Bevor Sie bei uns traden, sehen Sie bitte unsere FSG und PDS an. Alle anderen Aktien werden als Derivate angeboten und er fällt eine Provision für sie an.

Null Provision gilt nicht für Short-Positionen (VERKAUFEN) oder gehebelte Positionen. Null Provision bedeutet, dass keine Broker-Gebühr beim Eröffnen oder Schließen der Position an der US-Börse erhoben wird. Es können weitere Gebühren anfallen. Um zusätzliche Informationen zu Gebühren zu erhalten, klicken Sie bitte hier Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

Darüber hinaus werden alle Aktien-Trades, die an den Börsen Mailand (Borsa Italiana), Helsinki, Kopenhagen und Oslo durchgeführt werden, unabhängig von der Kontoregulierung als CFDs ausgeführt. Alle Aktien-Trades, die von Benutzern mit Wohnsitz in den folgenden Ländern eröffnet werden, sind nur als CFDs verfügbar: Afghanistan, Angola, Weißrussland, Elfenbeinküste, Irak, Liberia, Myanmar, Nordmazedonien, Nauru, Nigeria, Sierra Leone, Simbabwe.

 

Um herauszufinden, welcher Regulierung Ihr Konto unterliegt, klicken Sie bitte hier.