Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden, um Coins von meinem eToro-Trading-Konto zu übertragen? (eToro-Wallet)

Derzeit können Bitcoin, Ethereum und XRP übertragen werden. Weitere Coins werden folgen.

Nur KAUFEN-Positionen (Long) ohne Hebelwirkung, die durch echte Coins (keine CFDs) gesichert sind, können in das eToro-Wallet übertragen werden.

Das Übertragen von Coins steht allen Benutzern zur Verfügung, es gibt jedoch bestimmte Einschränkungen, die nachfolgend aufgeführt sind:

 

Clubmitglieder der Stufen Silver, Gold, Platinum, Platinum+ und Diamond

Wenn Sie Clubmitglied der Stufe Silver, Gold, Platinum, Platinum+ oder Diamond sind, können Sie Coins von der eToro-Plattform in das Wallet übertragen, unabhängig davon, wie Ihr Konto finanziert wurde.

Wenn Ihre erste Einzahlung per Banküberweisung, Neteller, Skrill, Rapid Transfer oder lokalem Online-Banking erfolgte, können Sie sofort Coins übertragen.

Allerdings muss seit Ihrer ersten Einzahlung eine bestimmte Anzahl von Tagen vergangen sein, wenn diese mit einer der folgenden Zahlungsmethoden erfolgt ist:

Payment Method

Silver Gold Platinum Platinum+ Diamond
Kreditkarte 120 90 60 60 30
PayPal 120 90 60 60 30
Sofort 30 30 30 30 30
UnionPay 30 30 30 30 30
Alipay 30 30 30 30 30
WeChat 30 30 30 30 30
WebMoney 30 30 30 30 30
Yandex  30 30 30 30 30

 

Benutzer der Stufe Bronze

Wenn Sie der Stufe Bronze angehören, können Sie Coins nur dann übertragen, wenn Ihr Konto per Banküberweisung, Neteller, Skrill, Rapid Transfer oder lokalem Online-Banking finanziert wurde. Die Einzahlungen über diese Zahlungsmethoden müssen gleich oder größer sein als der investierte Betrag oder der aktuelle Wert der Position, die Sie übertragen möchten, je nachdem, welcher der beiden Werte niedriger ist.

Nehmen wir an, Sie haben insgesamt 1.500 USD per Banküberweisung eingezahlt und eine Bitcoin-Position mit 1.000 USD eröffnet. Der aktuelle Wert der Position beträgt 2.000 USD. Auch wenn der aktuelle Wert des Trades höher ist als der per Banküberweisung eingezahlte Betrag, können Sie die Position übertragen, da der per Banküberweisung eingezahlte Betrag größer ist als der ursprünglich investierte Betrag.

Oder lassen Sie uns annehmen, dass Sie 1.000 USD per Banküberweisung eingezahlt haben, 1.500 USD in eine Bitcoin-Position investiert haben und Ihre Position jetzt 800 USD wert ist. Sie können die Position übertragen, da der per Banküberweisung eingezahlte Betrag größer ist als der aktuelle Wert der Position.

Sie dürfen nur Coins übertragen, die von dem eToro-Wallet unterstützt werden und keine Coins von einem eToro-Trading-Konto auf ein anderes Wallet übertragen.