Was ist Schutz vor negativem Kontostand?

Es ist möglich, dass Ihr verfügbarer Kontostand negativ wird. Dies kann passieren, wenn Ihr gesamter verfügbarer Kontostand in offene Positionen investiert wird und Übernachtgebühren abgezogen werden oder Trading-Verluste entstehen. In den meisten Fällen bleibt das Eigenkapital positiv.

In seltenen Fällen könnten die Marktbedingungen dazu führen, dass Ihr Eigenkapital negativ wird. In diesen Fällen führt eToro eine Nachschussforderung durch: Wir schließen alle Ihre offenen Trades. Im Rahmen unserer Richtlinie zum Schutz vor negativem Kontostand werden wir den Verlust absorbieren und Ihr Eigenkapital auf null zurücksetzen.

Das bedeutet, dass Sie niemals mehr Geld verlieren können, als sie auf Ihr eToro-Konto eingezahlt haben.