Was ist eine Dividende?

Eine Dividende ist eine Summe, die eine Gesellschaft regelmäßig aus ihren Gewinnen oder Rücklagen an ihre Aktionäre zahlt.

Dividenden werden basierend auf den Anteilen der einzelnen Aktionäre am Unternehmen gewährt. Die Aktionäre erhalten einen bestimmten Geldbetrag pro Aktie, die sie besitzen. Wenn Apple beispielsweise eine Dividende von 0,80 USD pro Aktie ankündigt, erhält ein Aktieninhaber mit 50 Aktien eine Dividende von 40 USD.

 

Es gibt vier wichtige Termine im Vorgang der Dividendenausschüttung:

  1. Datum der Erklärung: Wenn der Vorstand eines Unternehmens seine Absicht ankündigt, eine Dividende auszuzahlen. Der Vorstand gibt außerdem die Höhe der Dividende, den Ex-Tag und den Zahlungszeitpunkt bekannt.
  2. Ex-Tag: Der Tag, an dem der Handel mit der Aktie ohne den Wert der nächsten Dividendenzahlung beginnt. Nur diejenigen, die vor dem Ex-Tag im Besitz der Aktie waren, erhalten die Dividende.
  3. Stichtag: Der Tag, an dem das Unternehmen seine Aufzeichnungen überprüft, um zu sehen, wer berechtigt ist, die Dividende zu erhalten. Der Stichtag ist ein Arbeitstag nach dem Ex-Tag.
  4. Zahlungszeitpunkt: Der Tag, an dem die Dividende tatsächlich an die Aktionäre der Gesellschaft ausgeschüttet wird.

 

Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren, wie eToro Dividenden zahlt.