Was ist ein Pip?

Pip ist ein Akronym für "Percentage in Point". Ein Pip ist eine Maßeinheit für Preisbewegungen. Wir verwenden Pips, um die Veränderung des Preises einer Währung im Verhältnis zu einer anderen zu messen.

 

Ein Pip ist die kleinste Preisänderung, die ein bestimmter Wechselkurs bewirken kann und bezieht sich somit auf die allerletzte Ziffer eines Preises.

 

Wenn sich beispielsweise der EUR/USD von 1,1190 auf 1,1191 bewegt, wäre dies eine Bewegung von 1 Pip im Wechselkurs.

 

Für Informationen darüber, wie man den Wert eines Pip berechnet, klicken Sie hier.