Tipps für das Trading und Investieren

Warum brauchen Sie diese Trading-Tipps?

  • Die ersten Schritte, die Sie auf der eToro-Plattform unternehmen, sind sehr wichtig. Deshalb haben wir unsere besten Trading- und Investment-Tipps zusammengestellt, damit Sie sich mit all den verschiedenen Tools und Merkmalen vertraut machen können, die Ihnen zur Verfügung stehen. Hier finden Sie solide Grundsätze für alle Trading- und Social-Trading-Funktionen auf eToro.

Tipps für das Trading auf eToro

  • Wählen Sie Ihre Instrumente: Mögen Sie Aktien? Währungen? Vielleicht Bitcoin? Jede Anlageklasse hat ihre eigenen Vorteile und Herausforderungen, daher sollten Sie sich mit jeder einzelnen vertraut machen.
  • Seien Sie vielfältig: Jeder Trader wird Ihnen sagen, dass Diversität der Schlüssel zu einem risikoarmen Portfolio ist. Verteilen Sie Ihre Mittel gewissenhaft über verschiedene Anlagen und Anlageklassen.
  • Bleiben Sie informiert: Halten Sie sich über die neuesten Finanznachrichten und anstehende Ereignisse auf dem Laufenden. Sie können den eToro-Wirtschaftskalender dafür verwenden und außerdem unsere tägliche Marktanalyse per E-Mail erhalten.
  • Wählen Sie einen Stil: Die Art und Weise, wie sie traden, kann abhängig von Ihrem verfügbaren Kapital, Ihrer Risikobereitschaft und anderen Präferenzen variieren. Sie können sich für den technischen Ansatz entscheiden, der sich auf das Lesen von Charts und das Finden von Mustern verlässt, oder den fundamentalen Ansatz, bei dem es mehr darum geht zu verstehen, wie ein Vermögenswert bei einem bestimmten Ereignis oder in einer bestimmten Zeit des Jahres reagieren würde.
  • Üben Sie: Wenn Sie sich bei eToro anmelden, erhalten Sie ein Demo-Konto mit $100.000 an virtuellem Geld. Verwenden Sie es, um sich mit dem Trading vertraut zu machen, bevor Sie Ihr echtes Geld riskieren. Sie können dieses Konto sowohl für herkömmliches Trading als auch für Copy Trading verwenden.

Tipps für Social Trading auf eToro.

  • Finden Sie die richtigen Leute zum Kopieren: Verwenden Sie den Personenfinder, um die besten Trader zum Folgen und Kopieren zu finden. Filtern Sie die Ergebnisse nach Risiko-Score, Gewinn, Herkunftsland und vielen anderen Kategorien.
  • Kopieren Sie Top-Trader: Das CopyTrader™-System ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Trading-Gewohnheiten zu automatisieren. Wenn Sie ein weniger involvierter Trader sind oder einfach nicht genug freie Zeit haben, besteht die hervorragende Möglichkeit, automatisch alles, was er tut, in Echtzeit zu replizieren.
  • Erfahren Sie mehr über Popular Investors: Erfolgreiche Trader, die eine Anzahl von Followern um sich geschart haben, können in das Popular-Investor-Programm von eToro aufgenommen werden. Das Programm belohnt diese Trader mit großartigen Anreizen, was diese dazu ermutigt, ihr Wissen zu teilen und verantwortungsbewusst zu traden.  Wenn Sie ein guter Trader sind, der bei geringem Risiko gute Gewinne erzielt, könnten Sie für das Programm in Frage kommen.
  • Timing ist alles: Wenn Sie einen neuen Trader kopieren, lesen Sie sein Profil und machen Sie sich mit seiner Strategie vertraut. Einige haben langfristige Strategien, die unterwegs Verluste beinhalten und zum Ziel haben, Gewinne zu einem späteren Zeitpunkt zu erzielen – stellen Sie daher sicher, dass Sie wissen, was der intendierte Zyklus eines Traders ist.

Tipps zum Investieren in CopyPortfolios™

  • Führen Sie thematische Investitionen in Ihr Portfolio ein: Thematische Investitionen sind eine hervorragende Möglichkeit, langfristig zu investieren und Risiken zu reduzieren. Erfahren Sie mehr im eToro-Blog darüber.
  • Was sind CopyPortfolios™: ein neues Finanzinstrument, das von eToro entwickelt wurde. Jede CopyPortfolio-Investmentstrategie enthält verschiedene Vermögenswerte oder Trader und wird ständig durch einen Algorithmus optimiert, der darauf programmiert ist, Risiko zu reduzieren und Gewinn zu erhöhen.
  • Erfahren Sie mehr über die verschiedenen CopyPortfolios: Es gibt drei Arten von CopyPortfolios:
    1. Spitzentrader-CopyPortfolios, die erfolgreiche eToro-Trader zusammenstellen;
    2. Markt-CopyPortfolios, die verschiedene Vermögenswerte zusammenstellen, die einer bestimmten Marktstrategie folgen;
    3. Partner-CopyPortfolios, die von einigen der innovativsten Finanzdienstleistungsunternehmen der Welt zusammengestellt werden.
  • Denken Sie langfristig: Geringere Risiken bedeuten in der Regel niedrigere Renditen. Wenn Sie daher in CopyPortfolios investieren, denken Sie daran, dass diese keine schnellen Gewinne versprechen, sondern über einen längeren Zeitraum Gewinne erzielen sollen.