Was sind CFDs?

CFD steht für Contract for Difference (Differenzkontrakt). CFD-Trading ist eine Methode, die es Personen ermöglicht, einen Vermögenswert zu traden und in ihn zu investieren, indem sie einen Vertrag zwischen ihnen und einem Broker eingehen, anstatt den Vermögenswert direkt zu erwerben. Trader und Makler kommen dabei überein, Marktkonditionen zu replizieren und, wenn die Position geschlossen wird, die Differenz untereinander auszugleichen.

Klicken Sie hier, um mehr dazu zu erfahren. 

 

Siehe auch: