eToro
Von eToro
43 Anzeigen

Der Popular Investor Sergejs Kovalonoks spricht über seine methodischen Investmentgewohnheiten

Sergejs (@BalanceAM) aus Lettland ist ein Popular Investor, der seinen Risk-Score niedrig halten möchte. Er ist seit 2017 bei eToro und wenn Sie sich seine Statistiken anschauen, werden Sie feststellen, dass er eigenen Angaben zufolge acht Jahre Trading-Erfahrung hat. Seine Strategie besteht darin, sein Portfolio am Ende eines jeden Quartals zu rotieren und er nutzt oft Short-Positionen als Diversifikationsinstrument. Wir stellten ihm ein paar Fragen zu seinen Trading-Gewohnheiten auf eToro:

65% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Dies ist keine Investitionsberatung. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt nicht auf zukünftige Ergebnisse schließen.

1. Erzählen Sie uns etwas über sich
Ich bin 30 Jahre alt und lebe in Riga, Lettland. Meine Leidenschaft für die Märkte entstand, als ich zum ersten Mal eine Anzeige einer Maklerfirma auf einer Plakatwand an meiner Universität sah, auf dem Gebäude für Wirtschaft und Betriebswirtschaft, in dem es hieß: “Beginne mit dem Devisenhandel und werde finanziell unabhängig”. Ein paar Tage später befand ich mich in der Bibliothek, umgeben von einem Stapel Bücher über den Devisenhandel. Es waren alte Bücher, mit zu vielen Diagrammen und Indikatoren und ich hatte keine Ahnung, worum es bei allem ging (obwohl ich es immer noch genoss, sie zu lesen) und es war die einzige Gelegenheit, bei der ich am Abend an der Universität Bücher las. Kurz gesagt, nach Abschluss meines Studiums bin ich schnell in die Vermögensverwaltungsbranche eingestiegen, wo ich seit fast 9 Jahren weiter studiere und als Finanzanalyst tätig bin.

2. Hatten Sie vor Ihrem Einstieg bei eToro bereits Erfahrung mit Finanzinvestitionen?
Bevor ich zu eToro kam, hatte ich bereits viel Erfahrung im Umgang mit Geld und die notwendigen Grundkenntnisse im Umgang mit verschiedenen Finanzinstrumenten. Die soziale Komponente von eToro war jedoch etwas ganz Neues für mich und am Anfang war es schwierig herauszufinden, was die Menschen am meisten schätzen und was sie von einem geeigneten Popular Investor sehen wollen. Ich bin noch dabei, die Art und Weise, wie ich die Daten präsentiere und meine Entscheidungen erkläre, so anzupassen, damit jeder genau versteht, was los ist. Manchmal fühlt es sich wie ein endloser Prozess an.
3. Warum haben Sie sich für eToro entschieden?
Ehrlich gesagt, denke ich, dass es im Moment die bei weitem beste Option ist, institutionelle Verwaltungsexpertise in den breiteren Einzelhandelsmarkt einzubringen. eToro bietet nicht nur eine zuverlässige und einfach zu bedienende Plattform, sondern auch die Unterstützung eines hoch engagierten Teams, das mit Interesse und Begeisterung auf alle neuen Ideen reagiert, die von vielen Tradern/Investoren weltweit entwickelt werden. Auch die Vergütungsstruktur war attraktiv und ich mochte es sehr, dass sie mit der Qualität der Entscheidungen und Leistungen eines Popular Investors verbunden ist. Schließlich gibt die Tatsache, dass das gesamte Umfeld so transparent ist, die Sicherheit, dass Ihre Fähigkeiten und Werte nicht zu kurz kommen.
4. Was sind die drei Hauptvorteile der Verwendung von eToro?
Meiner Meinung nach liegt der Hauptvorteil der eToro-Plattform in ihrer Benutzerfreundlichkeit und darin, dass sie die Komplexität der Portfoliomanager nicht einschränkt. Die Art und Weise, wie die Dinge organisiert sind, bietet vielen Menschen eine einfache Möglichkeit, sich mit Märkten und Vermögensverwaltern auf der ganzen Welt zu verbinden. Die zweite Komponente ist zweifellos die Möglichkeit, immer eine offene Kommunikation zu haben. Hier können Sie fast unmittelbar Feedback von Investoren erhalten, insbesondere wenn Sie etwas falsch gemacht haben, was hilft, den Entscheidungsprozess zu korrigieren und viel schneller zu lernen. Das dritte Element ist die Tatsache, dass das Unternehmen von einem CEO geleitet wird, der eine klare Vision von der Zukunft der Finanzindustrie hat und bestrebt ist, sie für diejenigen, die sie am meisten brauchen, zugänglicher zu machen.

5. Wie hat eToro die Art und Weise, wie Sie traden, verändert?
Alles verändert uns in irgendeiner Weise und der Investitionsprozess ist nicht von den Dingen um uns herum isoliert. Durch den Kontakt mit eToro wurde ich meiner Meinung nach noch mehr darauf bedacht, den Investitionsprozess für ein breites Publikum flexibler und plausibler zu gestalten.

6. Welche Trading-Strategie wenden Sie an und worauf konzentriert sie sich?
Um durch die verschiedenen Arten von Zyklen zu navigieren, sei es Kredit, Geschäft oder Wirtschaft, sollten Investoren die Einstellung haben: “Ich weiß nichts über die Zukunft, aber ich werde mein Bestes geben, um durch alles zu navigieren, was kommt”. Mein Investitionsprozess ist unkompliziert und basiert auf der Tatsache, dass Unternehmen mit einer höheren Streuung zwischen Rendite und Kapitalkosten langfristig am meisten belohnt werden. Ich kann Ihnen keine konkreten Kriterien und Messungen nennen, aber ich kann sagen, dass jede potenzielle Investition meine vier verschiedenen Prüfungsebenen bestehen sollte, bevor sie in das Portfolio aufgenommen werden kann.

Die erste Ebene basiert auf einer Mengen- und Preisanalyse. Die zweite ist eine rein fundamentale Analyse, bei der die Kriterien automatisch an die eingehenden Daten angepasst werden. Die dritte hilft, eine wichtige Allokationsentscheidung zu treffen. Schließlich, der letzte Schritt besteht darin, den Beweis zu finden, dass Ihr erster Fall falsch ist. Dies ist wahrscheinlich einer der wichtigsten Schritte und ich verbringe die meiste Zeit damit, Faktoren zu finden, die das primäre Fallbeispiel erheblich verschlechtern könnten.

Ich wende auch das Konzept an, dass die Dinge im Gleichgewicht sein sollten und sich nicht über einen längeren Zeitraum in irgendeiner Richtung überdehnen dürfen. Das bedeutet, dass ich keine Exposition gegenüber Wachstum, Wert, Kern, Long oder Shorts in einer Weise haben möchte, die meine Fähigkeit einschränkt, auf wachsende Risiken in verschiedenen Bereichen der Finanzmärkte zu reagieren. Die Balance bedeutet, einen Punkt zu finden, an dem Sie ein Risiko tragen, welches in einem Szenario, das am ehesten eintreten wird, mehr als kompensiert wird. Es ist nie das Gleiche, aber die Prinzipien, die Sie näher an das Gleichgewicht bringen, sind immer zuverlässig und ändern sich selten.

7. Welche Vorteile hat es, ein Popular Investor zu sein und was ist Ihr langfristiges Ziel als solcher?
Ein Popular Investor zu sein, schafft ein tiefes Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt für die Menschen, die sich entschieden haben, bei Ihnen zu bleiben. Mein Ziel ist es, meine Strategie kontinuierlich zu verbessern, damit sie mehreren Zyklen standhält und die Menschen finanziell ein wenig glücklicher macht.

8. Haben Sie Ratschläge für Ihre Kopierer/Benutzer, die in Erwägung ziehen, Sie zu kopieren?
Ich habe einmal einen Beitrag geschrieben, um Leuten zu helfen, zu entscheiden, wen sie kopieren sollen. Er umfasste viele Punkte, aber ich möchte den wichtigsten erwähnen: Sie sind der König, wenn es darum geht, Investoren für ihre großen Bemühungen oder Fahrlässigkeit zu belohnen/bestrafen und alles, was Sie dafür tun müssen, ist, das Kopieren zu starten oder einzustellen. Punkt. Für Ihr finanzielles Wohlergehen ist es unerlässlich, sich an der Börse zu engagieren und in Bezug auf kurzfristige Vergnügungen Opfer zu bringen, was wiederum mehr Geld spart, als Sie einsetzen können. Sparen Sie niemals Geld, das Sie jetzt ausgeben können und verbessern Sie Ihre Leistung auf den Märkten. Seien Sie sehr aufmerksam auf diese Dinge. Vielleicht ist ein neues iPhone im Moment nicht wirklich notwendig für Sie; vielleicht ist Ihr alter Fernseher noch in Ordnung – verschleudern Sie kein Geld für das eine oder andere, nur um der 1-5 Tage Freude willen. Wenn Sie sich entschieden haben, mich zu kopieren, fallen Sie nicht in die Falle, dass ich Sie reich machen kann. Ja, ich werde das Beste geben, aber Sie sollten auch viele Anstrengungen unternehmen, sowohl emotional als auch physisch, um sich an den Plan zu halten und für Ihre finanzielle Unabhängigkeit zu kämpfen.

9. Welche Hobbys haben Sie?
Abgesehen davon, dass ich mich übermäßig mit den Märkten beschäftige, genieße ich es manchmal, mit meinen Freunden Tennis zu spielen, einen einfachen Spaziergang in der Natur mit meinem Hund und meiner Familie zu machen, Gitarre zu spielen oder ein gutes Buch zu lesen. Man muss sich auch ständig herausfordern, so dass ich manchmal auch riskante Aktivitäten wie Snowboarden, Klettern oder Dirt Bike fahren mag.

65% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Dies ist keine Investitionsberatung. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt nicht auf zukünftige Ergebnisse schließen.

43 Anzeigen