Leitlinie für verantwortungsbewusstes Trading

Was das Trading auf eToro oder die Nutzung seiner Social-Trading-Funktionen angeht, so fördern wir verantwortungsvolles Verhalten unter allen unseren Benutzern. Unsere Leitlinie für verantwortungsbewusstes Trading ruft Trader dazu auf, sich vor emotionalen Entscheidungen zu schützen, die zu unnötigen Verlusten führen können.

Insbesondere neue Tader neigen dazu, sich mehr auf ein „Bauchgefühl“ zu verlassen, da sie häufig nicht viel Erfahrung im Finanztrading haben, um rationale und informierte Entscheidungen treffen zu können.

Hier sind einige Beispiele dafür, wie Sie erkennen können, dass Sie von einem „Bauchgefühl“ geleitet werden.

  1. Maximaler Hebel: Für jemanden, der nicht gut mit dem Devisenmarkt vertraut ist, kann es als gute Idee erscheinen, mit dem höchsten Hebel zu traden, um die Gewinne zu maximieren, doch dies setzt seine Position dem maximalen Risiko aus.
  2. Portfolio-Diversifizierung: Es ist wichtig, Ihr Portfolio zu diversifizieren, um das Risiko zu verringern. Einige Trader konzentrieren sich auf eine Anlagenklasse oder auf Währungspaare mit einer bestimmten Währung (wie USD/GBP und USD/JPY), was sie einem größeren Risiko aussetzt.
  3. Ignorieren von Risikobewertungen: Wenn sie andere Trader kopieren, schauen sich einige Kopierer nur die letzten Ergebnisse an und ignorieren die Risikobewertung. Je höher die Risikobewertung ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Geschäft fehlschlägt.

Leitlinie für verantwortungsbewusstes Trading

Seit der Einführung der Leitlinie für verantwortungsbewusstes Trading haben wir eine erhebliche Verbesserung der Ergebnisse beim Online-Trading und bei der Beständigkeit von Tradern festgestellt.

Um die Trader dabei zu unterstützen, voreilige Online-Trading-Entscheidungen zu vermeiden, empfiehlt eToro Folgendes:

  1. Maximaler Hebel von 1:50 für jeden Trade
  2. Platzieren Sie nicht mehr als 20 % Ihres Eigenkapitals in einen Trade
  3. Weisen Sie nicht mehr als 40 % Ihres Eigenkapitals zu, um einen Trader zu kopieren

Die Schlüsselfaktoren für intelligente Investitionen sind ein niedriger Hebel und die Diversifizierung des Portfolios, eine Tatsache, die die Portfolios der besten Trader auf der Social-Investment-Plattform eToro belegen.

Hier sind einige Tipps, um ein verantwortungsvollerer Trader zu werden:

  1. Investitionen nur in das, was Sie kennen: Folgen Sie keinen zufälligen Tipps oder Bauchgefühlen. Wenn Sie in eine bestimmte Anlage investieren möchten, machen Sie sich mit ihrer Geschichte und ihren Tendenzen vertraut.
  2. Beachten Sie Ihre Risikobewertung: Ihre einzigartige Risikobewertung ist eine tolle Möglichkeit zu sehen, ob Sie ein verantwortungsbewusster Trader sind. Bei eToro eine Risikobewertung von 3 oder niedriger zu halten, wird empfohlen.
  3. Passen Sie Ihr Portfolio an: Diversifizieren Sie Ihr Portfolio mit Anlagen aus vielen Klassen. Wenn Sie Ihr Portfolio nicht häufig überwachen möchten, entscheiden Sie sich für Instrumente, die weniger Beaufsichtigung erfordern, beispielsweise CopyPortfolios™ oder unser CopyTrader™-System.
  4. Kopieren Sie andere verantwortungsbewusste Trader: Wenn Sie andere Trader kopieren, sehen Sie sich deren Risikobewertung, ihren Verlauf und die Diversität ihres Portfolios an.