eToro
Von eToro
376 Anzeigen

Uber Börsengang (IPO) – Hier ist, was Sie wissen müssen

Nach Jahren der Erwartung wird das Fahrdienst-Startup Uber endlich an die Börse gehen.

Der Technologiekonzern hat für seinen Börsengang die New York Stock Exchange ausgewählt und seine Aktien werden das Tickerkürzel “UBER” haben. Mit diesem Initial Public Offering (IPO) sollen 9 Mrd. USD im Rahmen eines Deals beschafft werden, dass das Unternehmen auf etwa 92 Mrd. USD beziffert.

Dies ist zweifellos ein großer Börsengang. Es ist vermutlich der größte Börsengang dieses Jahres und einer der größten Börsengänge aller Zeiten. Es wird auch eines der größten IPOs aller Zeiten im Bereich der revolutionären Technologien sein.

Ein Initial Public Offering (IPO) dieser Größenordnung generiert sicherlich jede Menge Aufmerksamkeit in der Investment-Gemeinschaft und Uber-Aktien scheinen stark nachgefragt zu sein. Gleichzeitig ist das Geschäftsmodell von Uber und das Wachstumspotenzial des Unternehmens in der Regel für viele Investoren nicht einfach zu verstehen. Als eines der bahnbrechendsten Unternehmen der Welt ist Uber sehr viel mehr als nur ein Fahrdienstunternehmen.

Werfen wir also einen genaueren Blick auf Uber. Hier ist eine Übersicht darüber, was das Unternehmen bisher erreicht hat und vor allem, was es in den kommenden Jahren erreichen will.

Eine Revolution für den Stadtverkehr

Zu behaupten, dass Uber einen Einfluss auf die Transportbranche hatte, wäre eine riesige Untertreibung.

Das Unternehmen begann 2009 als einfache App, die es den Einwohnern von San Francisco ermöglichte, eine Fahrt in einem luxuriösen Privatwagen über ihr Smartphone zu buchen. In den letzten zehn Jahren ist es mit unglaublichem Tempo zu einem der größten Taxiunternehmen der Welt herangewachsen und bietet heute eine breite Palette innovativer Transportoptionen in mehr als 700 Städten weltweit an.

Egal, ob Sie sich in London, New York, Sydney oder Singapur befinden, werden Sie feststellen, dass sich Menschen für den Transport auf Uber verlassen und sehr viel mehr Leute Uber verwenden, als seine Konkurrenten. Beispielsweise hat über derzeit mehr als 90 Millionen Nutzer, während der Rivale Lyft nur etwa 20 Millionen Nutzer hat. Als eines der erfolgreichsten Start-up-Unternehmen aller Zeiten hat Uber einen wesentlichen Einfluss auf die Art und Weise, wie wir uns fortbewegen.

 

Uber: Number of trips (in millions) –

*Uber Prospectus, page 102

 

Eines der innovativsten Unternehmen der Welt

Während das Wachstum von Uber zweifellos beeindruckend war, ist die Innovationsfähigkeit des Unternehmens noch beeindruckender.

Während Uber ursprünglich nur eine Fahrt in einem Luxusauto ermöglichte, bietet das Unternehmen heute den Nutzern eine breite Palette von Transportmöglichkeiten. Egal, ob Sie nach einem günstigen Transport oder einer Luxusfahrt suchen, Uber hat für jeden etwas zu bieten. Darüber hinaus hat Uber in den letzten Jahren weltweit eine Reihe weiterer innovativer Projekte gestartet und damit sein Geschäftsmodell weiter diversifiziert.

Verschiedene Branchen Produkt Beschreibung
Fahrdienste Lux, Black, Exec, UberX, UberXL, Assist, Access, Van Ermöglicht es den Nutzern, eine Transportoption auszuwählen, die ihren Lebensstilanforderungen und ihrem Budget entspricht
Fahrgemeinschaften Uber Pool Ermöglicht es Nutzern eine Mitfahrgelegenheit mit anderen Fahrgästen für einen Bruchteil des Preises eines normalen Taxis zu nutzen
Mikromobilität Uber JUMP Ermöglicht es Nutzern, kurze Ausflüge mit Rollern und Elektrofahrrädern zu unternehmen
Luftverkehr UberCHOPPER Ermöglicht es Nutzern, angesagte Touristenziele wie Dubai und Südfrankreich zu erkunden
Lebensmittellieferung Uber Eats Ermöglicht es Nutzern, sich Essen an ihre Haustür liefern zu lassen
Versand Uber Freight Ermöglicht es Unternehmen, Waren effizient zu transportieren
Gesundheitswesen Uber Health Bietet einen Transportdienst für Gesundheitsdienstleister an


Was das Unternehmen in nur 10 Jahren erreicht hat, ist unglaublich. Schon jetzt ist Uber viel mehr als ein Unternehmen, das lediglich Mitfahrgelegenheiten einrichtet.

 

Ihr Kapital ist Risiko ausgesetzt

Uber: the key numbers

*Uber Prospectus, page 21

Autonomes Fahren – ein Hauptakteur

Doch es ist die Zukunft von Uber, die wir für interessant halten. Als eines der heutzutage innovativsten Unternehmen der Welt hat Uber seinen Blick auf mehr als nur einfachen Transport gerichtet.

Uber geht davon aus, dass die Zukunft von Mobilität zunehmend geteilt, nachhaltig und vor allem automatisiert wird. Daher konzentriert sich das Unternehmen stark auf die Entwicklung von selbstfahrenden Autos – eine Technologie, die der Gründer und Ex-CEO Travis Kalanick als “existentiell” für Ubers Zukunft bezeichnet hat.

Werfen Sie einen Blick auf Ubers “Advanced Technology Group” und Sie werden feststellen, dass das Unternehmen bereits große Fortschritte im autonomen Pkw-Bereich macht, indem es mit hochmoderner IoT-Technologie (Internet of Things) fortschrittliche selbstfahrende Systeme entwickelt. So hat Uber beispielsweise nach der Übernahme des Starts-Ups für selbstfahrende Lkw Otto im Jahr 2016 seine Hard- und Softwaresysteme in einen autonomen Lkw integriert und demonstrierte somit erfolgreich die Machbarkeit des autonomen Lkw-Fahrens. Dies könnte in Zukunft ein großer Umsatztreiber für das Unternehmen sein, da allein der US-amerikanische Lkw-Güterkraftverkehrsmarkt ein Volumen von über 700 Mrd. USD hat. Zuletzt hat die Gruppe ihre neue Palette an autonomen Volvo-SUVs getestet und es ist das Ziel, diese Fahrzeuge in naher Zukunft auf öffentlichen Straßen einzusetzen.

Selbstverständlich befindet sich die Technologie der selbstfahrenden Autos noch in einer frühen Entwicklungsphase und auch andere Unternehmen arbeiten an dieser Technologie, darunter Google Waymo, Nvidia, Volvo, Mercedes-Benz und BMW. Allerdings haben sich nur wenige andere Unternehmen mit so viel Aufwand und Ressourcen dieser Initiative hingegeben wie Uber – das als einer der Branchenführer gilt – und viele anderen multinationale Unternehmen wie Toyota und Softbank haben Uber mit Investitionen in Millionenhöhe unterstützt. Selbstfahrende Autos sind schon eine Realität und aus diesem Grund ist das Investitionspotenzial hier enorm. Bei eToro sind wir sehr optimistisch, was das Thema Investitionen in selbstfahrende Autos angeht (wir haben unser eigenes Driverless CopyPortfolio eingerichtet, mit dem Investoren vom Wachstum dieser spannenden Technologie profitieren können) und wir denken, dass Uber als ein wichtiger Akteur in dieser Branche hervorgehen könnte.

Weitere Innovation

Neben seinem Fokus auf autonomes Fahren strebt Uber außerdem an, seine alternativen Transportformen auszuweiten, wie etwa elektrische Motorroller und Fahrräder. Die Gewinne bei Motorrollern und Fahrrädern mögen nicht so hoch sein wie bei Autofahrdiensten, aber diese Verkehrsmittel bieten Uber eine Möglichkeit, das Engagement der Nutzer für das Unternehmen aufrechtzuerhalten. Darüber hinaus untersucht das Unternehmen weitere Transportideen und ist bestrebt, seine Präsenz auf dem Geschäftsmarkt zu verstärken, indem es Werkzeuge entwickelt, mit denen Unternehmen Transporte für Mitarbeiter organisieren können und es möchte außerdem sein Frachtgeschäft expandieren, da dies ein enormer Markt ist.

Es ist auch daran interessiert, seine Uber Eats Division auszubauen, da dies zurzeit der profitabelste Teil von Uber ist. Uber Eats ist heute der am schnellsten wachsende Mahlzeitenlieferdienst in den USA, aber es ist wahrscheinlich, dass wir in den kommenden Jahren in diesem Segment noch mehr von diesem Unternehmen zu sehen bekommen werden.

Erhebliches Wachstumspotenzial

Interessanterweise befindet sich Uber, auch wenn es schon einen langen Weg zurückgelegt hat, erst in der Frühphase seiner Bemühungen, einen adressierbaren Markt zu erobern, der auf 12 Billionen USD geschätzt wird und persönliche Mobilität, Lebensmittellieferungen und Frachtversand umfasst. Das ist eine enorme potenzielle Marktgröße – um diese Zahl in Perspektive zu setzen: betrug das globale BIP 2018 rund 85 Billionen USD, was bedeutet, dass Uber glaubt, dass es potenziell rund 14 % der globalen Wirtschaftstätigkeit erfassen kann.

Uber glaubt außerdem, dass in den mehr als 60 Ländern, in denen das Unternehmen derzeit tätig ist, nur etwa 2 % aller Menschen die Dienstleistungen des Unternehmens tatsächlich bereits in Anspruch genommen haben. Dies legt nahe, dass noch immer ein riesiges Wachstumspotenzial besteht und erklärt vielleicht, warum das Unternehmen bereits mehr als 24 Milliarden USD an Kapital von Technologieunternehmen wie Google und Softbank sowie Wall-Street-Banken wie Goldman Sachs und Morgan Stanley beschaffen konnte, obwohl es noch keinen Gewinn erzielt.

Uber wird bereits heute als eines der bahnbrechendsten Unternehmen der Welt eingestuft und hat nicht nur das Spielfeld für den städtischen Transport im letzten Jahrzehnt völlig verändert, sondern auch die Art und Weise, wie die Welt über Arbeitsbeschäftigung denkt, aufgrund der Art, wie das Unternehmen seine Fahrer beschäftigt. Wenn man sich jedoch anschaut, was Uber in Planung hat, einschließlich seiner Entwicklung von autonomen Autos und seiner Pläne, den Frachtmarkt zu revolutionieren, dann könnte dies unserer Meinung nach nur der Anfang der Wachstumsgeschichte sein. Laut CEO Dara Khosrowshahi ist Uber ein Unternehmen, das für seine Generation einzigartig und noch nicht einmal zu einem Prozent mit seiner Arbeit fertig ist.   Im Gesamtbild glauben wir, dass von diesem bahnbrechenden Technologieriesen noch einiges zu erwarten ist.

 

Ihr Kapital ist Risiko ausgesetzt

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Krypto-Anlagen als auch das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und mit einem hohen Risiko verbunden sind, aufgrund von Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. In 66 % der Konten von Privatinvestoren, welche mit diesem Anbieter CFDs traden, werden Verluste verzeichnet. Sie sollten berücksichtigen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

 

376 Anzeigen