eToros Live-Meldungen

Zur Ansicht der neusten Indikatoren und relevanter Wirtschaftsnachrichten für den Online-Devisenhandel besuchten Sie bitte unseren Blog. Dort erhalten Sie die neusten Nachrichten über Finanzereignisse weltweit.

Falls Sie unsere Live-Meldungen nutzen möchten, besuchen Sie bitte widgets.etoro.com, wo Sie den Code erhalten. Sobald Sie über den Code verfügen, betten Sie diesen einfach in Ihrer Seite ein. Damit bieten Sie Ihren Lesern die Möglichkeit, die neusten Aktien- und Finanznachrichten zu lesen.

Weltweites Trading mit eToro

Internationale Ereignisse beeinflussen den Devisenmarkt. Oder besser gesagt, internationale Ereignisse beeinflussen das Angebot und die Nachfrage, welche wiederum die Finanzmärkte beeinflussen. Das Weltgeschehen (auf politischer, sozialer, staatlicher Ebene etc.) und andere Wirtschaftsfaktoren verschieben ständig die Angebots- und Nachfragekräfte, welche wiederum den Kurs einer Währung im Vergleich zu einer anderen ändern.

Es ist eine weise Handelsstrategie, sich sich mit den Weltgeschehnissen vertraut zu machen, da wir immer wieder beobachten, dass sich der Devisenmarkt schon bald nach der Veröffentlichung wichtiger Nachrichten und/oder Wirtschaftsberichte bewegt. Die Größe eines Landes bestimmt die Menge und Häufigkeit ihrer Nachrichten/Berichterstattungen und demnach könnte es (zumindest am Anfang) effizienter sein, die Währungen größerer Volkswirtschaften zu handeln, die viele Veröffentlichungen bieten (wie zum Beispiel: USD, EUR, JPY, GBP, CHF).

Nützliche Informationen:

Bitte beachten Sie immer, dass sich die Wirtschaft eines Landes besser entwickelt, je gesünder die Nation ist, und dementsprechend stärker ist die Währung!! Die Gesundheit eines Landes wird (unter anderem) an hohen Beschäftigungszahlen, Einzelhandelsdaten, der Kapazitätsauslastung und dem Bruttoinlandsprodukt gemessen. Sie wird auch durch niedrige Regierungsdefizite und eine geringe Inflationsfluktuation bestimmt.

Um die Gesundheit eines Landes zu bestimmen, prüfen Sie Berichte zu folgenden Daten:

* Die obenstehenden Beispiele stammen aus dem US-Markt.

Was haben Berichte zu bedeuten? Hier finden Sie einige Beispiele:

Beschäftigung

Anträge auf Arbeitslosenunterstützung ist ein wöchentlich veröffentlichter Bericht, der die Anzahl derer misst, die zum ersten Mal Arbeitslosenunterstützung beantragen. Je weniger Menschen diese beantragen, desto besser ist die Wirtschaftslage, da Arbeitslose in der Regel weniger Geld ausgeben, was sich negativ auf die Wirtschaft eines Landes auswirkt.

US-Arbeitsmarkt (Nonfarm Payrolls). Diese Daten werden monatlich veröffentlicht und messen die Anzahl der neu geschaffenen Stellen (ausschließlich des Landwirtschaftssektors). Je mehr neue Stellen geschaffen werden, desto stärker ist die Währung eines Landes, denn je mehr Menschen arbeiten, desto mehr Geld verdienen sie und desto mehr geben sie wahrscheinlich aus.

Konsum

PCE-Kernrate. Dieser Preisindex misst die Inflationsrate und reflektiert die Preisänderungen von Verbrauchsgütern und Dienstleistungen (ohne Lebenmittel und Energie). Starke Preisänderungen wirken sich negativ auf die Wirtschaft aus, da diese zu Unsicherheit führen, welche wiederum dafür sorgt, das weniger ausgegeben wird.

Einzelhandel. Diese Daten werden monatlich freigegeben und messen den Einzelhandelsumsatz. Ein steigender Trend bedeutet, dass die Wirtschaft einer Nation steigt, da mehr Ausgaben geleistet werden.

BIP (Bruttoinlandsprodukt) Annualisiert misst den Wert aller Güter und Dienstleistungen, die von der Wirtschaft eines Landes produziert werden. Ein steigender Trend bedeutet, dass die Wirtschaft einer Nation wächst. Dies ermuntert Menschen dazu, in Inlandsprodukte und Anleihenmärkte zu investieren und zieht ausländische Investoren an.

Handelsbilanz. Sie misst den Differenzbetrag zwischen importierten und exportierten Gütern und Dienstleistungen. Eine positive Handelsbilanz bedeutet, dass mehr Güter und Dienstleistungen exportiert als importiert wurden. Ein steigender Trend bedeutet, dass die Währung einer Nation stärker wird, denn je höher die Nachfrage für Exporte ist, umso höher sind die Beschäftigung und die Produktionsraten des exportierenden Landes. Dies bedeutet normalerweise, dass Ausländer ihre Währungen gegen die Währung des Exporteurs tauschen.

VPI – Verbraucherpreisindex. Dieser Index misst den Preisanstieg eines festgelegten Warenkorbes von Gütern und Dienstleistungen (wie Lebensmittel, Transport, Behausung etc.). Ein höherer VPI bedeutet, dass der Preis für den Warenkorb gestiegen ist und es nun mehr kostet, den gleichen Warenkorb zu kaufen. Ein steigender Trend wirkt sich positiv auf die Wirtschaft (und infolgedessen auf die Währung) aus, da dieser zeigt, dass die Güter und Dienstleistungen trotz steigender Preise gekauft werden. Er kann jedoch auch auf Inflation hinweisen, welche generell nicht gesund für eine Wirtschaft ist.

Immobilien

US Neubauverkäufe. Diese Zahlen sind ein guter Indikator für die generell Richtung, die die Wirtschaft einschlägt. Ein Aufwärtstrend für Neubauverkäufe legt nahe, dass die Bauindustrie wohlauf ist und dass die Konsumenten der Nation sich große Ausgaben leisten können. Neubau-Eigentümer kaufen gewöhnlich eine große Menge von Gütern, während Bauunternehmen Arbeiter einstellen und Materialien kaufen und somit positive Auswirkungen auf die Wirtschaft einer Nation und förderliche Auswirkungen auf die Währung haben.

US Noch nicht abgeschlossene Immobilienverkäufe (Pending Home Sales). Dieser Index misst die Aktivität bei bestehenden (nicht neuen) Immobilien. Diese schließen Einfamilienhäuser, Apartments und Wohnungsgenossenschaften ein. Je höher die Nachfrage nach Immobilien, desto gesünder ist die Wirtschaft, da das Vertrauen hoch sein muss, damit Menschen in Immobilien investieren. Solche Investitionen gehen normalerweise auch mit anderen Käufen einher – elektronische Güter, Möbel – und Erträge für Makler, die alle gut für die Wirtschaft sind.

US Wohnungsbau. Dieser Index misst den Baubeginn für Wohnungen. Je höher die Zahl, desto besser ist die Währung einer Nation gestellt, da dies ein Hinweis darauf ist, dass die Bauindustrie gesund ist und in sie investiert wird.

Produktion

US ISM Mfg Index. Dieser Index misst die Aktivität der Einkaufsmanager im Produktionssektor. Ein steigender Trend bedeutet, dass die Währung einer Nation steigt. Einkaufsmanager geben gute Hinweise, da sie einen Einblick in die Leistung eines Unternehmnes haben, welche oft Hand in Hand mit der gesamten Wirtschaftsleistung geht.
Die Industrieproduktion misst den Wert der Produktion von Fabriken, Minen und Versorgungsunternehmen. Ein steigender Trend bedeutet, dass die Währung einer Nation steigt, da ein höherer Wert darauf hinweist, dass größere Mengen von Produkten hergestellt und verkauft werden, was wiederum bedeutet, dass mehr verdient und ausgegeben wird.

Erzeugerpreisindex. Dieser Index prüft die Unterschiede zwischen den Verkaufspreisen von Gütern und Dienstleistungen von Erzeugern innerhalb der Eurozone. Da Erzeuger in Folge höherer Produktionskosten den Einzelhandelspreis anheben, kann der Erzeugerpreisindex (Producer Price Index, PPI) als ein Indikator für Inflation angesehen werden. Ein höherer PPI kann höhere Zinssätze durch die Europäische Zentralbank zur Folge haben. Ein fallender PPI weist auf fallende Preise hin und deutet somit auf eine bevorstehende Wirtschaftsrezession hin.

Aufträge langlebiger Wirtschaftsgüter. Dieser Index misst den Wert von Gütern mit einer Lebensdauer von über 3 Jahren, die von Konsumenten für die Inlandsproduktion gekauft werden. Dieser Indikator prognostiziert die Auslastung von Produzenten, da diese die Aufträge erfüllen müssen. Somit hat ein steigender Trend positive Auswirkungen auf die Währung einer Nation.

Zinssatzbekanntmachungen

Umfragen

Sie wird aus einer monatlichen Umfrage von 500 Personen gewonnen, die von der University of Michigan ausgeführt wird. Höhere Stimmungsebenen sind ein führender Indikator für steigende Verbraucherausgaben, die zwei Drittel der Wirtschaft ausmachen.

Einige weitere Dinge, die Sie wissen sollten

Es kann allgemein gesagt werden, dass Mitteilungen, die im Einklang mit erwarteten Berichten stehen, keine starken Marktbewegungen auslösen.

Die Diskrepanz zwischen den Markterwartungen und der Mitteilung kann für Marktvolatilität sorgen, was sich wiederum zu einem richtungsweisenden Trend entwickeln kann.

Solche Gelegenheiten sind normalerweise kurzlebiger Natur; sie halten manchmal nur einige Minuten oder sogar Sekunden an.

Märkte, in denen konstante Bewegungen vonstatten gehen, werden normalerweise nicht stark von Mitteilungen beeinflusst. Ein ruhiger Markt kann stärkere Bewegungen aufgrund einer Mitteilung erfahren.

VERGESSEN SIE NICHT: Unabhängig davon, wie viele aktuelle Ereignisse Sie verfolgen oder wieviele Mitteilungen Sie lesen, und egal wie vertraut Sie mit dem Devisenmarkt und dessen Trends sind – Trading birgt immer ein Risiko!!

Am meisten gefolgte Trader

Schauen Sie sich die besten Händler an, indem Sie diese entsprechend ihrer Gewinne füreine Laufzeit von 3 Monaten, 6 Monaten und 1 Jahr filtern. Beginnen Sie noch heute zu kopieren!

Running-Chris
Running-Chris
Germany
19725
Anhänger
1472
Kopierer
Running-Chris
Running-Ch...
24.11%
sameerah786
sameerah786
India
7066
Anhänger
586
Kopierer
sameerah786
sameerah78...
3.73%
Lothbrock
Lothbrock
Norway
4042
Anhänger
165
Kopierer
Lothbrock
Lothbrock
26.34%
antares82
antares82
Italy
3506
Anhänger
151
Kopierer
antares82
antares82
3.48%
smarquezc
smarquezc
United Kingdom
3401
Anhänger
105
Kopierer
smarquezc
smarquezc
9.41%
Loading nanoRep customer support software