Haben Sie es gewufft: eToro führt Dogecoin ein

Dogecoin ist jetzt bei eToro verfügbar. „Des Volkes Krypto“, wie Elon Musk Dogecoin genannt hat, wurde von einem Internet-Meme inspiriert und der Technologie-König nahm sie unter seine Fittiche, um sie als die offizielle Währung des Mars auszurufen.

Das Investieren in Kryptowerte ist in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

Was ist Dogecoin?

Technisch gesehen hat Dogecoin viele Ähnlichkeiten mit Bitcoin. Die Krypto läuft auf demselben Proof-of-Work-Konsensalgorithmus, mit ein paar wichtigen Unterschieden: Bitcoin hat ein festes Angebot und Blockzeiten von 10 Minuten, während Dogecoin ein unbegrenztes Angebot hat, das stetig mehr wird, und Blockzeiten von einer Minute.

Diese Eigenschaften bedeuten, dass Dogecoin inflationär ist und schnellere und günstigere Transaktionen als Bitcoin anbieten kann. Dies macht es praktisch für Anwendungen wie Trinkgelder und Spendensammlungen.

Das Investieren in Kryptowerte ist in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

Vom Meme-Coin zum Mars 

Die Ursprünge von Dogecoin liegen in den sozialen Medien, wo ein entzückender Shiba Inu namens Kabosu 2013 für Furore sorgte. Fotos des Tieres wurden mit Kommentaren in gebrochenem Englisch versehen – much wow, such doge! –, die die Gedanken des Hundes ausdrücken sollten. Dieses Meme wurde von den Software-Entwicklern Jackson Palmer und Billy Markus aufgegriffen, die das berühmte Gesicht des Hundes einem digitalen Coin aufdrückten, um sich über das damals schlechte Qualitätsniveau von Kryptoprojekten lustig zu machen. 

In den darauffolgenden knapp zehn Jahren hat Dogecoin Internetkultstatus erlangt. Die verschrobene Krypto hat sich stetig zum Mainstream entwickelt, unterstützt durch ansteckende Memes, virale TikTok-Videos und ernsthafte Spendensammlungsinitiativen in der Community. Im Jahr 2014 sammelte Doge4Water 50.000 Dollar, um Brunnen in Kenia zu bohren, während andere Enthusiasten Dogecoin sammelten, um Jamaikas Zwei-Mann-Bobschlitten-Team bei den Olympischen Winterspielen 2014 zu finanzieren – beides Bemühungen, die der Münze letztendlich die Aufmerksamkeit eines der reichsten Männer der Welt einbrachte.

Elon Musk ist zum enthusiastischsten Unterstützer von Dogecoin geworden. Der selbsternannte „Dogefather“ hat seine Liebe in kryptischen Tweets und ansteckenden Memes zum Ausdruck gebracht, einschließlich eines mit Photoshop veränderten Bildes, auf dem er den Doge-Hund zum Himmel hebt, wie Simba im König der Löwen. Vielleicht noch bedeutender ist die Andeutung von Musk, dass die künftige Wirtschaft auf dem Mars eines Tages auf Dogecoin laufen könnte. Dies half der Kryptowährung, schnell in der Rangliste aufzusteigen und sich in den Top 10 der Kryptos nach Marktkapitalisierung zu etablieren. 

Das Investieren in Kryptowerte ist in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

Wie man Dogecoin kauft

Dogecoin kann auf der Trading-Plattform von eToro gekauft, verkauft und aufbewahrt werden.

Um Dogecoin bei eToro zu kaufen, melden Sie sich einfach an, verifizieren Sie Ihr Konto und leisten Sie eine Einzahlung. Dann können Sie Dogecoin einfach über unsere intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche zu niedrigen Gebühren kaufen und verkaufen. 

eToro beizutreten bedeutet, Teil einer 20 Millionen starken Investoren-Community zu werden. eToro bietet Analyse-Tools, Charts und Berichte in Echtzeit, die Ihnen helfen, Ihre Investitionen zu beaufsichtigen und laufende Trends zu verfolgen – entweder über die mobile App oder die Desktop-App von eToro. Sie können das Beste aus Ihrer Investition ohne Holding-Gebühren machen und sicher traden, da Sie sich auf die robusten Sicherheitsprotokolle von eToro verlassen können. Beginnen Sie ab einem Betrag von nur 200 USD, schnell und einfach mit Ihrer Kredit- oder Debitkarte oder sogar mit PayPal.

Das Investieren in Kryptowerte ist in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

Impressum

6195 Anzeigen