Warum ist Portfoliodiversifizierung so wichtig?

Ob Sie investieren, die Straße entlang gehen, Auto fahren oder den Sonnenuntergang vom Balkon aus beobachten, Sie gehen immer ein Risiko ein. Ihre Persönlichkeit und Ihr Lebensstil spielen eine Schlüsselrolle bei den Risiken, die Sie handhaben können. Daher werden wir in diesem Beitrag erklären, was Diversifizierung bedeutet, wie Sie diversifizieren können und bessere Erträge erzielen können. 

Was ist Diversifizierung? 

Diversifizierung ist eine Risikomanagement-Strategie, die Investitionen in einem Portfolio kombiniert. Wenn der Markt wächst, scheint es unmöglich zu sein, eine Aktie unter dem Preis zu verkaufen, den man dafür bezahlt hat. Da der Markt instabil ist, ist es wichtig, ein diversifiziertes Portfolio zu haben. 

Die Bedeutung der Diversifizierung lässt sich mit dem Sprichwort beschreiben: „Lege nicht alle Eier in einen Korb“. Wenn wir den Korb fallen lassen, gehen alle Eier kaputt. Mit anderen Worten, Geld auf verschiedene Anlagen zu verteilten ist besser und sicherer. Das bedeutet, dass nach dem Sprichwort mehr Risiko besteht, ein Ei zu verlieren, aber weniger Risiko, alle Eier zu verlieren. Eine Vielzahl von Körben kann jedoch die Kosten erhöhen. 

Darüber hinaus hat ein diversifiziertes Portfolio eine Mischung aus Vermögenswerten wie Aktien, Rohstoffen, Immobilien, Darlehen usw. Und Diversifizierung funktioniert, weil alle diese Vermögenswerte unterschiedlich auf dasselbe wirtschaftliche Ereignis reagieren. Verschiedene Investitionen werden eine höhere Rendite bieten. Das ist die Idee dabei. 

„Mein Vorschuß ist nicht einem Schiff vertraut, noch einem Ort; noch hängt mein ganz Vermögen am Glücke dieses gegenwärtgen Jahres. Deswegen macht mein Handel mich nicht traurig. William Shakespeare, Der Kaufmann von Venedig

Wie wir also aus dem Shakespeare-Zitat ersehen können, kann sich eine Investition in einem Portfolio gut entwickeln, während eine andere schlecht abschneidet. 

Theoretisch ermöglicht Ihnen die Diversifizierung, das Risiko für Ihr Portfolio zu reduzieren, ohne dabei mögliche Erträge zu verlieren. Und ein gut organisiertes Portfolio hat das geringstmögliche Risiko für eine gegebene Rendite. Wenn Ihr Portfolio zu sehr diversifiziert ist, müssen Sie zusätzliche Risiken eingehen, um eine höhere potenzielle Rendite zu erzielen. 

Warum Sie diversifizieren sollten 

Ziel der Diversifizierung ist es nicht, sehr hohe Erträge zu erzielen. Gewinne sind nicht garantiert und es kann zu Verlusten kommen. Dennoch hat diese Methode das Potenzial, Ihnen bei jedem Risiko, das Sie wählen, bessere Renditen zu verschaffen. Hier ist eine Liste der Gründe, warum Sie diversifizieren sollten: 

  • Die Effizienz der Investition hängt von ihrer Art ab; 
  • Sie können ein Portfolio erstellen, bei dem das Gesamtrisiko kleiner ist als das kombinierte Risiko der einzelnen Vermögenswerte; 
  • Die Investitionen werden auf unterschiedliche Weise von Weltereignissen und Veränderungen wirtschaftlicher Faktoren beeinflusst (wie Zinssätze, Wechselkurse und Inflationsraten); 
  • Sie gehen ein größeres Risiko ein, wenn Sie Ihr Portfolio nicht diversifizieren. Die durchschnittliche Rendite ist nicht garantiert höher, wenn Sie  ein unnötiges Risiko eingehen. 

Diversifizierung: Fünf Dinge, die Sie wissen müssen 

Wenn Sie ein diversifiziertes Portfolio haben möchten, sollten Sie nach verschiedenen Investments mit unterschiedlichen Ursprüngen suchen. Auf diese Weise sollten, selbst wenn einige Vermögenswerte fallen, die übrigen steigen oder zumindest nicht so stark fallen. 

Um Sie bei der Diversifizierung zu unterstützen, sollten Sie diese fünf Dinge wissen: 

1. Bauen Sie Porfolio weiter auf 

Vergessen Sie nicht, regelmäßig weitere Investitionen hinzuzufügen. Verfolgen Sie den Markt, damit sie nicht von seiner inhärenten Volatilität erfasst werden, und minimieren Sie Ihr Investmentrisiko, indem Sie den gleichen Geldbetrag über einen Zeitraum investieren. 

2. Halten Sie Ihr Geld niemals an nur einem Ort 

Es ist wichtig, das Risiko und die Unsicherheit zu minimieren, daher sollten Sie nicht Ihr gesamtes Geld an nur einem Ort platzieren (d. h. eine Aktie oder einen Sektor). Wenn Sie in verschiedene Vermögenswerte investieren, teilen Sie das Risiko in winzige Bruchteile auf und können daher höhere Erträge erzielen. 

3. Achten Sie auf Provisionen und versteckten Kosten

Seien Sie sich der versteckten Kosten bewusst, wenn Sie traden oder in einen Vermögenswert investieren. Monatliche Gebühren oder Transaktionsgebühren sind Beispiele dafür, worauf Sie achten sollten. Sie können sich aufsummieren und Ihre Gewinne reduzieren. Es ist wichtig, darauf zu achten, was Sie für Ihr Geld bekommen. Anders ausgedrückt, was Sie für die Gebühren bekommen, die Sie bezahlen.

4. Überlegen Sie, wann Sie aussteigen 

Der Markt verändert sich ständig und man muss ihn im Auge behalten, da die Veränderungen sehr plötzlich sein können und man nicht in den Erdrutsch geraten möchte. Es ist wichtig zu wissen, wann es an der Zeit ist, Ihre Verluste zu beschränken, zu verkaufen und mit der nächsten Investition fortzufahren. 

5. Überlegen Sie, Index- oder Rentenfonds hinzuzufügen 

Wenn Sie vorhaben, Diversifizierung in Ihrem portfolio zu nutzen, ist es eine gute Idee, dem Portfolio Indexfonds oder festverzinsliche Fonds hinzuzufügen. Die Investition in Vermögenswerte, die verschiedene Indizes nachverfolgen, ist eine großartiges langfristige Ergänzung für Ihr Portfolio. 

Was Sie bis hier hin wissen sollten 

Um Ihre langfristigen Ziele zu erreichen, gibt es immer einige Risiken, die Sie eingehen müssen, aber Sie müssen nicht unnötig sein. Wie oben beschrieben, kann die Diversifizierung bei diesen langfristigen Plänen eine größere Rolle spielen. Es ist außerdem wichtig, die richtige Kombination von Investitionen auszuwählen, sie im Auge zu behalten und sie zu pflegen. Dies wird einen großen Unterschied in ihren Ergebnissen ausmachen. 

Unabhängig von Ihren Absichten, Ihrem Zeithorizont oder Ihrer Risikotoleranz ist ein diversifiziertes Portfolio die Basis jeder intelligenten Investmentstrategie. 

Über Paulogabrielsa 

Paulo Carvalho De Sa ist ein Popular Investor bei eToro, der für seine Trades fundamentale und technische Analysen verwendet. Er ist der Meinung, dass Geduld entscheidend beim Investieren ist. Er hat mehr als 130 Kopierer und fast 4.000 Follower.

Dies ist eine Marketingkommunikation und sollte nicht als Anlageberatung, persönliche Empfehlung oder als ein Angebot oder eine Vermittlung des Kaufs oder Verkaufs eines Finanzinstruments verstanden werden. Dieses Material wurde ohne Hinblick auf die Investmentziele oder Finanzsituationen bestimmter Empfänger erstellt und wurde nicht gemäß den rechtlichen und regulatorischen Anforderungen erstellt, um unabhängige Forschung zu bewerben. Jede Bezugnahme auf frühere oder zukünftige Ergebnisse eines Finanzinstruments, Index oder Paketinvestmentprodukts sollte nicht als ein zuverlässiger Indikator für zukünftige Ergebnisse verstanden werden. eToro gibt keine Garantie und übernimmt keine Haftung für die Genauigkeit oder Vollständigkeit dieser Publikation, die mit Hilfe von öffentlich verfügbaren Informationen erstellt wurde.

177 Anzeigen