Doch zuerst zum Kaffee: Feiern Sie mit diesen Kaffee-Aktien den Internationalen Tag des Kaffees

Ob ein heißer Kaffee am Morgen oder ein Eiskaffee, wenn es draußen heiß ist, wenn Sie ein Kaffeemensch sind, brauchen Sie keinen besonderen Tag, um dieses leckere Getränk zu feiern. Auch wenn es sich für viele Menschen um ein alltägliches Getränk handelt, verdient unser Kaffee auch seinen eigenen besonderen Tag, und dieser Tag ist der Internationale Tag des Kaffees.

Der erste Internationale Tag des Kaffees wurde 2015 in Mailand gefeiert, nachdem die Internationale Kaffeeorganisation (ICO) beschlossen hatte, einen Tag für das Bohnengetränk einzuführen. Einige Unternehmen bieten Sonderangebote für Kaffeetassen und Zubehör an, doch an diesem Tag geht es nicht nur um kostenlose Getränke – er wurde auch eingeführt, um das Bewusstsein für die Schwierigkeiten der Kaffeeanbauer zu schärfen und den fairen Handel zu fördern.

Zwar ist unbekannt, wann genau der Kaffee entdeckt wurde, doch der Kaffeekonsum kann bis ins 15. Jahrhundert in den Jemen zurückverfolgt werden, wo Kaffeesamen geröstet und in ähnlicher Weise aufgebrüht wurden wie heute. Seitdem hat sich die Gewohnheit verbreitet, und heute macht Kaffee einen großen Teil der amerikanischen Wirtschaft aus. Im Jahr 2015 gaben Verbraucher 74,2 Mrd. USD für Kaffee aus, und die Kaffeebranche hatte einen Anteil von 225,2 Mrd. USD an der US-Wirtschaft1.

Kaffee-Aktien, die uns durstig machten

Egal, ob Sie ein Kaffeeliebhaber sind, nur gelegentlich eine Tasse trinken oder sich vom koffeinhaltigen Getränk fernhalten, Sie können den Internationalen Tag des Kaffees feiern, indem sie investieren. Wenn Sie also nach mehr als nur einem Getränk suchen, könnten diese Kaffee- und Getränke-Aktien Ihren Durst stillen.

Nestlé

Nestlé S.A. wurde 1866 gegründet und ist ein internationales Lebensmittel- und Getränkeunternehmen mit Sitz in Vevey, Schweiz. Das Unternehmen führt mehr als 2.000 Marken, wie unter anderem Gerber, Nescafé und KitKat. Im August erwarb das Unternehmen einige der Marken von The Bountiful Company im Rahmen eines Deals mit einem Wert von 5,8 Mrd. USD2. Heute wird die Marktkapitalisierung des Unternehmens auf 312 Mrd. USD geschätzt.

Starbucks

Die beliebte Kaffeehauskette ist nicht nur ein Ort, um sich ein Getränk zu gönnen oder sich mit Ihrem Laptop hinzusetzen: Starbucks Corporation ist außerdem ein Unternehmen mit einem Wert von 134,5 Mrd. USD. Diese amerikanische multinationale Marke ist in mehr als 70 Ländern tätig und bietet mehr als 30 verschiedene Kaffeemischungen an.

PepsiCo

PepsiCo, Eigentümer mehrerer Kaffeemarken, darunter Seattle’s Best Coffee, ist ein multinationales Lebensmittel- und Getränkeunternehmen mit Sitz in Harrison, New York. PepsiCo wurde 1965 gegründet, als Pepsi-Cola Company mit Frito-Lay fusionierte. Es beschäftigt weltweit mehr als 260.000 Mitarbeiter3 und hat einen Wert von 213,1 Mrd. USD.

Coca-Cola

Eine weitere Quelle von Koffein sind Softdrinks, insbesondere Kolagetränke. Der multinationale Getränkekonzern Coca-Cola bietet mehr als 500 Marken an, darunter Coca-Cola, Coca-Cola Zero Sugar, Sprite, Bacardi und viele mehr. Die Produkte des 1892 gegründeten Unternehmens finden sich in mehr als 200 Ländern und Territorien4 und seine Marktkapitalisierung wird auf 232,8 Mrd. USD geschätzt.

Monster Beverage

Wenn Sie Ihre Energie lieber aus einer anderen Quelle als Kaffee ziehen möchten, können Sie sie durch Monster Energy auffüllen. Monster Beverage Corporation ist ein in den USA ansässiges Getränkeunternehmen, das Energiegetränke produziert, darunter Monster Energy, Burn und Relentless. Monster Beverage verkauft seine Produkte an Einzelhändler, aber es ist auch ein Lieferant der US-Armee und sein Marktwert wird zurzeit auf 49 Mrd. USD geschätzt.

Es gibt mehr als eine Möglichkeit, Kaffee zu genießen: Das Trinken ist eine davon, Investieren ist eine andere. Und wenn Sie nach etwas suchen, das Sie zu Ihrem Kaffee essen möchten, sollten Sie sich das Portfolio Food Tech von eToro ansehen. Wie auch immer, ein Hoch auf den Kaffee! Die weltweit beliebteste Art, aufzuwachen.

Quellen:

  1. https://www.ncausa.org/Industry-Resources/Economic-Impact
  2. https://www.nestle.com/media/pressreleases/allpressreleases/nestle-acquire-core-brands-the-bountiful-company-health-nutrition-portfolio
  3. https://www.pepsico.com/docs/album/annual-reports/pepsico-inc-2019-annual-report.pdf?sfvrsn=ea470b5_2
  4. https://investors.coca-colacompany.com/about
6502 Anzeigen