eToro
Von eToro
139 Anzeigen

Wir feiern die weiblichen Investoren auf eToro: Sie inspirieren uns!

Einen fröhlichen Internationalen Frauentag!

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um alle weiblichen Trader hier auf eToro zu feiern, die von Jahr zu Jahr zahlreicher werden. Ganz besonders möchten wir die weiblichen Popular Investors ehren, die nicht nur selbst erfolgreich sind, sondern auch danach streben, anderen beim Investieren zu helfen. Sie sind eine Inspiration für uns und Frauen überall. Wir haben sie gefragt, was es ihnen bedeutet, Investor zu sein, und welche Botschaft sie anderen Frauen mitgeben möchten. Hier erfahren Sie, was sie gesagt haben.

 

„Investor zu sein bedeutet, aktiv Verantwortung für meine Zukunft zu übernehmen.“
— Sharon Connolly, Popular Investor

Sharon Connolly (@sharonconnolly) hatte bereits Investmenterfahrung, bevor sie zu eToro kam. „Einfach anfangen“ ist ihr Ratschlag für andere Frauen, die mit dem Investieren beginnen möchten. „Beginnen Sie und lernen Sie allmählich dazu.“ Bevor Sharon sich für die Plattform registriert hat, hatte sie jedoch einige Vorbehalte. „Ich habe Bewertungen gelesen und Gesetzgebungen überprüft, und es hat mich beruhigt, als ich gesehen habe, dass eToro reguliert ist.“ Sie kam 2013 zu eToro und hat konsistent in Unternehmen investiert, die sie bereits als Verbraucherin kannte. „Ich habe ein iPhone und eine Apple Watch, ich höre Musik auf Spotify und sehe Filme auf Netflix. Wenn man in das investiert, über das man etwas weiß, ist es einfacher, Nachrichtenartikel zu entdecken und zu lesen“, erklärt Sharon.

 

 

 

„Investor zu sein bedeutet, dass ich mein Schicksal in die Hand nehme.“
— Lena Birse, Popular Investor

Heute wird Lena Birse (@onegirl) von anderen Tradern auf der Plattform kopiert, auch wenn sie keine richtige Investmentausbildung hat. „Ich bin ein völliger Autodidakt“, bestätigt Lena. Sie kam zu eToro, als sie die Plattform in einer BBC-Dokumentation gesehen hat und die Idee des Social Tradings faszinierend fand. Als erfolgreicher Popular Investor genießt es Lena sehr, das Können und Wissen weiterzugeben, das sie sich bei anderen angeeignet hat, und sie sagt Frauen: „Wenn man daran gewöhnt ist, zu Hause den Finanzhaushalt zu führen, kann man auch ein Portfolio verwalten.“ Sie weißt darauf hin, dass die Eintrittsschwelle bei eToro sehr niedrig ist, sodass neue Investoren mit relativ kleinen Geldbeträgen starten können. „In der Vergangenheit hätte man ein millionenschweres Konto gebraucht, um ein Aktienportfolio wie das meinige zusammenzustellen.“

 

 

 

„Investor zu sein bedeutet für mich eine Gelegenheit, mein Kapital zu vergrößern. Ich möchte, dass die Leute sehen, dass Investitionen der Schlüssel zu einer erfolgreichen Zukunft sind.“
— Tat’yana Agureyeva, Popular Investor

Selbst mit einem Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften kann Tat’yana Agureyeva (@lorderonia) sehr gut nachvollziehen, warum Frauen zögern, wenn es ums Investieren geht. „Jeder hat Angst davor, eigenes Kapital zu verlieren“, bestätigt sie, „doch ohne Risiko einzugehen, kann man keinen Gewinn machen. Der einzige Weg, wie man die Angst besiegen kann, ist, mit dem Investieren zu beginnen.” Es besteht jedoch für alle neuen Investoren ein ausgeprägter Vorteil darin, bei eToro zu investieren. „Social Trading hilft Menschen, die sich in den Märkten nicht gut auskennen, sich allmählich in die Gegebenheiten des Handels einzuarbeiten und Unterstützung von erfolgreichen Händlern zu erhalten“, sagt Tat’yana. „Beim Traden mit anderen Brokern ist man mit dem Markt auf Augenhöhe. Mit eToro sind wir ein ganzes Team von Tradern.“

 

139 Anzeigen