Großbanken starten die Berichtssaison

Das Jahr 2020 wird als eines der volatilsten, unberechenbarsten und letztlich profitabelsten in die Marktgeschichte eingehen. Jetzt hat 2021 begonnen und die börsennotierten Unternehmen der Welt werden ihre Quartalsberichte vorlegen. Traditionell ist der Finanzsektor der erste Sektor, der seine Berichte vorlegt, und die Investoren warten mit Spannung auf die neuesten Zahlen des 4. Quartals und des gesamten Jahres 2020.

Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt. Es können weitere Gebühren anfallen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf etoro.com/de/trading/fees.

Die ersten Veröffentlichungen des Sektors werden von JPMorgan Chase, Wells Fargo und Citigroup erwartet, die ihre Quartalsergebnisse am Freitag, dem 15. Januar, vor Markteröffnung vorlegen werden. Am folgenden Dienstag, dem 19. Januar, werden Bank of America und Goldman Sachs ihre Berichte vorlegen, gefolgt von Morgan Stanley am nächsten Tag.

Was ist die Berichtssaison?

Die Berichtssaison ist der Zeitraum, in dem börsennotierte Unternehmen ihre Finanzberichte vorlegen. Jedes Quartal werden Quartalsberichte von zahlreichen Unternehmen auf der ganzen Welt veröffentlicht, und zwar in einem Prozess, der fast das gesamte Quartal andauert. Einige Wochen während der Saison ziehen jedoch mehr Aufmerksamkeit auf sich, beispielsweise jene, in denen große Finanzinstitute („Großbanken“) oder Technologieriesen („Big Tech“) ihre Berichte vorlegen.

Wann ist die Berichtssaison?

Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, ihre Berichte mindestens einmal im Quartal zu veröffentlichen. Diese Unternehmen legen ihre Quartalsergebnisse nach Ende des Quartals vor. Daher wird die Berichtssaison, die im Januar 2021 beginnt, Berichte über das letzte Quartal 2020 enthalten. Darüber hinaus werden viele Unternehmen, da es die erste Veröffentlichung des Jahres ist, eine jährliche Zusammenfassung ihrer Wertentwicklung im Jahr 2020 veröffentlichen. Um die bevorstehenden Quartalsberichte zu verfolgen, schauen Sie sich den eToro Quartalsberichtskalender an.

Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt. Es können weitere Gebühren anfallen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf etoro.com/de/trading/fees.

Warum Investoren sich für Erträge interessieren

Wenn es um das Investieren in die Finanzmärkte geht, gibt es wenige Dinge, die wertvoller sind als relevante Daten. Quartalsberichte stellen einige der genauesten und aktuellsten Zahlen dar, die der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen, und sie dienen als Schlüsselindikatoren für die Wertentwicklung eines Unternehmens. Auch wenn eine Wertentwicklung in der Vergangenheit zukünftige Ergebnisse nicht vorhersagt, kann sie wertvolle Informationen über das Potenzial, die Stabilität und Widerstandsfähigkeit eines Unternehmens liefern.

Darüber hinaus präsentieren Unternehmen in ihren Berichten neben Finanzinformationen wie Gewinn je Aktie, Umsatz und Nettogewinn oft weitere Informationen, wie zum Beispiel Umsatzzahlen und Expansionspläne. Diese können auch potenziellen Investoren dienen, wenn sie eine Entscheidung darüber treffen, ob sie in ein neues Unternehmen investieren oder nicht, oder um ihre aktuellen Investitionen anzupassen.

Wie man während der Berichtssaison investiert

Wie bei vielen Marktereignissen gibt es während der Berichtssaison verschiedene Ansätze für das Traden und Investieren. Einige davon sind:

  • Kurzfristiger Hype: Ein überraschender Anstieg des Umsatzes eines bestimmten Unternehmens könnte viele Investoren dazu veranlassen, mehr seiner Aktien zu kaufen, was zu einem Anstieg des Aktienkurses führen könnte. Kurzfristige Trader suchen oft nach solchen Chancen, um zu versuchen, von der oft kurzlebigen Begeisterung zu profitieren.
  • Wertinvestition: Es besteht oft eine Diskrepanz zwischen dem Aktienkurs eines Unternehmens und seinem Wert. Sorgfältige Investoren lesen die Quartalsberichte, um Unternehmen zu finden, die wertvoller sind, als es ihr Aktienkurs erkennen lässt. Solche Chancen könnten für Investoren sehr verlockend sein, da der Aktienkurs oft dem tatsächlichen Wert des Unternehmens entspricht.
  • Dividendenwachstum: Investoren, die mehr Kapital haben und sich große Investitionen leisten können, können sich die Dividenden ansehen, die jedes Unternehmen seinen Investoren in Aussicht stellt. Der Besitz von Aktien von Unternehmen, die stetige Dividenden zahlen, ist eine bevorzugte Einnahmequelle für viele langfristige Investoren.
  • Kurzfristige Chancen finden: Eine weitere kurzfristige Strategie besteht darin, Unternehmen zu finden, bei denen es wahrscheinlich ist, dass ihr Aktienkurs fällt. Kurzfristige Trader, die glauben, dass der Wert eines Unternehmens stark fallen wird, eröffnen eine Short-Position (Verkaufen-Position) zu diesem Unternehmen, um von dem Kursverfall zu profitieren.

Investieren in die Großbanken

Wie bereits erwähnt, werden die Großbanken den Ton für diese Berichtssaison vorgeben. So interessant Erträge im Allgemeinen sind, könnte die erste Gruppe von Unternehmen in diesem Jahr sogar noch faszinierender sein, da sie ein genaueres Bild davon vermitteln wird, wie die großen Banken die vielen Prüfungen und Probleme des Jahres 2020 bestanden haben. Investoren, die in diese großen Finanzinstitute im Rahmen eines einzigen Portfolios bei eToro investieren möchten, sollten sich das CopyPortfolio BigBanks anschauen.

Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

Während auf der ganzen Welt Impfstoffe verteilt werden und die Welt langsam wieder zum Normalzustand zurückkehrt und die Tragödie der Coronavirus-Pandemie hinter sich zurücklässt, könnte der Auftakt der Berichtssaison die Stimmung für das gesamte kommende Jahr prägen. Egal, ob sie positive oder negativ sein wird, können Sie jedoch sicher sein, dass Investoren und Analysten an ihren Bildschirmen kleben und jede erdenkliche Information lesen werden, die von den großen Banken herausgegeben wird.

Null Provision bedeutet, dass keine Broker-Gebühr beim Eröffnen oder Schließen der Position an der US-Börse erhoben wird. Es gilt nicht für Short-Positionen (VERKAUFEN) oder gehebelte Positionen. Es können weitere Gebühren anfallen. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf stocks.eToro.com

Dies ist eine Marketingkommunikation und sollte nicht als Investmentberatung, persönliche Empfehlung oder als ein Angebot oder eine Vermittlung des Kaufs oder Verkaufs eines Finanzinstrument verstanden werden. Dieses Material wurde ohne Hinblick auf die Investmentziele oder Finanzsituationen bestimmter Empfänger erstellt und wurde nicht gemäß den rechtlichen und regulatorischen Anforderungen erstellt, um unabhängige Forschung zu bewerben. Jede Bezugnahme auf frühere oder zukünftige Ergebnisse eines Finanzinstruments, Indexes oder eines Paketinvestmentprodukts sollte nicht als ein zuverlässiger Indikator für zukünftige Ergebnisse verstanden werden. eToro gibt keine Garantie und übernimmt keine Haftung für die Genauigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die mit Hilfe von öffentlich zugänglicher Informationen erstellt wurde.

104 Anzeigen