Erfolgreiches sozial verantwortliches Trading: Lernen Sie den Popular Investor Muhab Hasan kennen

Muhab Hasan (@muhab_hasan) ist ein aufsteigender Stern im Popular-Investor-Programm von eToro, und mit 19 Jahren ist er auch einer unserer jüngsten PIs. Muhab, ein Ingenieursstudent an einer der besten britischen Universitäten, betrachtet sich selbst als Wert- und Wachstumsinvestor, der sich auf unterbewertete Aktien mit starken Fundamentaldaten und hohem Wachstumspotenzial konzentriert. Wir stellten ihm ein paar Fragen zu seinem Investmentstil und seiner Strategie.

Erzählen Sie uns etwas über sich. 

Ich komme ursprünglich aus Jordanien. Jetzt bin ich 19 Jahre als und studiere Maschinenbau in Großbritannien. Außerdem bin ich ein in Teilzeit ein Popular Investor bei eToro. Ich investiere seit Anfang 2019 bei eToro. Allerdings habe ich meine erste Aktie im Alter von 12 Jahren gekauft, da ich mich schon immer sehr für das Investieren interessiert habe. 

Ich war schon immer davon begeistert, über Aktien und Investments zu lernen und andere Menschen darüber zu unterrichten. Mein Ziel ist es, das Investieren in Aktien für Menschen zu vereinfachen und jungen Erwachsenen, hauptsächlich Hochschulstudenten, zu vermitteln, wie wichtig es ist, schon in einem jungen Alter zu investieren, und welche Kraft die Aufzinsung hat. Das tue ich derzeit über meinen YouTube-Kanal und die Social-Plattform von eToro. 

Was treibt Ihre Leidenschaft für das Investieren an?

Es ist meine Leidenschaft, in Unternehmen zu investieren und zu sehen, wie sie wachsen. Es ist eine großartige Gelegenheit, mein Geld in Ideen und Unternehmen zu investieren, an die ich glaube, und gleichzeitig davon zu profitieren.

Warum haben Sie sich für eToro entschieden?

eToro hat das Investment-Erlebnis perfektioniert. Je mehr Sie als Popular Investor anderen Menschen helfen und sie unterstützen, desto höhere Stufen werden sie erreichen, und sie werden dafür belohnt, indem sie mehr Services, Funktionen, hilfreiche Berichte und Tipps erhalten. Darüber hinaus sind der Kundendienst und die Kundenberater äußerst hilfreich und reagieren immer schnell.

Wie würden Sie Ihren Investmentstil beschreiben? 

Ich investiere langfristig (für mindestens 3 bis 5 Jahre) in Aktien mit starken Fundamentaldaten und großem Wachstumspotenzial bei einem Risiko von 4 bis 5. Mein Ziel ist es, die drei größten Indizes in den USA, S&P500, Dow Jones und Nasdaq, zu übertreffen. Darüber hinaus investiere ich nur in ethisch und sozial verantwortliche Aktien mit geringer Verschuldung („Halal-Aktien“).

Was wird Ihrer Meinung nach 2020 mit den Märkten geschehen? Wird dies die Art und Weise beeinflussen, wie Sie investieren werden?

Ich glaube, dass die Märkte 2020 im Vorfeld der US-Wahlen weiter steigen werden. Trump wird auf Wachstum drängen, da es ihm helfen wird, als Präsident wiedergewählt zu werden. Die Unterzeichnung eines zweiten Abkommens zwischen den USA und China wird dem US-Markt noch mehr Auftrieb geben. Allerdings könnte es aufgrund des Coronavirus zu einem leichten Rückgang des Marktwachstums kommen.

Anderseits können größere Ereignisse wie Schuldenausfälle (z. B. Studentendarlehen), Kursveränderungen bei wichtigen Währungen (zwischen dem US-Dollar und einer anderen Währung), ein Krieg oder ein Nichteingreifen der Fed bei einer prekären Wirtschaftslage (was unwahrscheinlich ist) dazu führen, dass die Märkte sehr viel stärker beeinträchtigt werden. Dies könnte zu einer Rezession oder sogar zu einer Depression führen. Ich glaube, dass die Gesamtwirtschaft (Makrowirtschaft) in den USA und auf der ganzen Welt sehr schwach ist. Das Schuldenniveau der USA und der Welt ist unfassbar.. Wenn man sich das große Ganze ansieht, stehen wir wirklich schwach da.

Trotzdem ändert dies nicht viel an meiner Investmentstrategie. Ich investiere in Aktien mit geringer Verschuldung wie Facebook und Intuitive Surgical sowie in Unternehmen, die in ihren Märkten dominant sind, wie Amazon und Alibaba. Sollte aus irgendeinem Grund etwas geschehen, was schlecht für die Wirtschaft ist, werde ich dies als eine Gelegenheit sehen, noch mehr Aktien zu kaufen. In der Zwischenzeit werde ich vielleicht strenger auf das Schuldenniveau in einem Unternehmen achten, in das ich investieren möchte.

 

 

212 Anzeigen