eToro
Von eToro
9508 Anzeigen

Täglicher Kryptowährungen-Tracker 21.2.19: Kryptowährungen notieren höher

Nach einer gemischten Sitzung gestern zeigte der Kryptowährungsmarkt in den letzten 24 Stunden eine positive Dynamik, da 8 der Top-10-Kryptowährungen Gewinne verzeichneten. Bei Redaktionsschluss war Bitcoin um weniger als 1 % gestiegen und näherte sich der Marke von 4.000 USD.

Hochvolatiles Investmentprodukt. Ihr Kapital ist Risiko ausgesetzt. Diese Mitteilung stellt keine Anlageberatung dar.

EOS steigt um 6 %

Von den Top-10-Kryptowährungen verzeichnete EOS mit einem Plus von mehr als 6 % bei Redaktionsschluss die größten Zuwächse. EOS, das derzeit nach Marktkapitalisierung auf Platz 4 rangiert, hat eine beeindruckende Woche hinter sich und ist in den letzten 7 Tagen um mehr als 35 % gestiegen. Der jüngste Preisanstieg ließ das EOS-Token auf ein 3-Monatshoch steigen und erreichte ein Preisniveau, das seit November letzten Jahres nicht mehr erreicht wurde.

Hochvolatiles Investmentprodukt. Ihr Kapital ist Risiko ausgesetzt. Diese Mitteilung stellt keine Anlageberatung dar.

Krypto-Trading-Volumen auf 10-Monatshoch

Die positive Dynamik am Kryptomarkt in den letzten Tagen hat dazu geführt, dass mehr Investoren mit Kryptowährungen traden, da das Trading-Volumen laut Coinmarketcap ein 300-Tage-Hoch erreichte. Laut den Daten auf der Website, die Tausende von Kryptowährungen und Krypto-Börsen verfolgt, wurden rund 88 % oder 30 Milliarden USD des Trading-Volumens von Tradern generiert, welche die Top-10-Kryptowährungen kaufen und verkaufen. Bitcoin ist nach wie vor der dominierende Coin, da 27 % des gesamten Trading-Volumens BTC-Transaktionen betrafen.

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Finanzinstrumente sind. Aufgrund der Hebelnutzung ist das Risiko erhöht, Verluste zu erleiden – 76% der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter traden. Sie sollten berücksichtigen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Preise der Kryptowährungen können stark schwanken. Deshalb eignen sich Kryptowährungen nicht für alle Investoren. Das Trading von Kryptowährungen unterliegt keinerlei Aufsicht durch die EU-Regulierungsbehörden. Eine Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt nicht auf zukünftige Ergebnisse schließen. Diese Mitteilung stellt keine Anlageberatung dar. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

9508 Anzeigen