Avner Meyrav
Von Avner Meyrav
80 Anzeigen

HODL? Ein Leitfaden für den Jargon der Krypto-Szene

„HODL bis zum ATH, denn diese Kryptowährung wird den Mond erreichen.“ – Macht dieser Satz für sie Sinn? Falls nicht, sind Sie nicht allein. Das Feld der Kryptowährungen und ihre steigende Popularität haben ihre eigene Fachsprache hervorgebracht, mit vielen Wörtern und Begriffen, die für alle, die damit nicht vertraut sind, verwirrend sein können. Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben und im Gespräch teilnehmen möchten, haben wir für Sie ein Fachlexikon zusammengestellt, damit Sie Ihre Ausdrucksweise bei den Kryptowährungen auffrischen können:

Hochvolatiles Investmentprodukt. Ihr Kapital ist Risiko ausgesetzt. Diese Mitteilung stellt keine Anlageberatung dar.

HODL

HODL ist ein Begriff, der „halten“ (hold) bedeutet und nachträglich als Abkürzung die Bedeutung „hold on for dear life“ (auf Deutsch etwa: auf gar keinen Fall loslassen) erhalten hat. Es ist der beliebteste Kryptobegriff, der aus einem einfachen Tippfehler heraus entstanden ist. Im Jahr 2013 schrieb ein Mitglied des Bitcointalk-Forums in einem Beitrag, warum er seine Bitcoin behalten werde, obwohl der Preis damals im Fallen begriffen war. Allerdings schrieb er versehentlich „hodling“ statt „holding“ (halten). Dieser Tippfehler fand einigen Gefallen und entwickelte sich später zu einem „Backronym“, eine Abkürzung, die nachträglich ihre Bedeutung erhielt. Sie werden diesen Begriff häufig im Chat-Fenster Ihrer bevorzugten der Krypto-Websites sehen.

Altcoin

Altcoin ist ein Begriff, der jede Krypto beschreibt, die nicht Bitcoin ist. Bitcoin ist zwar die erste Kryptowährung, aber sicherlich nicht die einzige. Als andere Kryptowährungen herauskamen, wurden sie, da Bitcoin so dominant war, als Alternativen zu Bitcoin angesehen. Daher der Name „Altcoin“, als Abkürzung für „alternative coin“. Heute investieren einige Kryptotrader in Altcoins im Rahmen eines ausgewogenen Portfolios oder verwenden sie als Hedge für ihre Bitcoin-Invesitionen.

Angebot in Umlauf

Mit dem Angebot im Umlauf ist die Gesamtzahl der Einheiten („Token“) einer bestimmten Kryptowährung gemeint, die sich in Umlauf befinden. Anders als Fiat-Währungen (von Regierungen ausgegebene Währungen wie etwa USD) ist es einfacher, die Gesamtzahl von Tokens einer bestimmten Kryptowährung zu verfolgen. Bei Bitcoin, Ethereum und anderen großen Kryptowährungen werden neue Token hinzugefügt, wenn Miner Rechnerkapazität für die Verarbeitung von Transaktionen bereitstellen. Ein Teil der Provision, die sie dafür erhalten, wird als zusätzliche Kryptowährungseinheiten dem im Umlauf befindlichen Angebot hinzugefügt.

Marktkapitalisierung

Eine Marktkapitalisierung ist der Gesamtwert aller Einheiten einer Kryptowährung, die sich von dieser Kryptowährung derzeit in Umlauf befinden. Die Marktkapitalisierung – sie wird üblicherweise in USD ausgedrückt – ist ein Anzeichen dafür, wie groß der Markt einer bestimmten Kryptowährung ist.

ICO

ICO ist die Abkürzung für „Initial Coin Offering“. Ein ICO ist ein Prozess, mit dem ein Unternehmen seine Geschäftstätigkeit durch die Einführung seiner eigenen Kryptowährung finanziert und sie den frühen Investoren zu einem Festpreis anbietet. Investoren, die sich an einem ICO beteiligen, tun dies entweder, weil sie von dem dahinter stehenden Unternehmen überzeugt sind, oder in der Hoffnung, dass der Wert der Einheiten, die sie erhalten, steigen wird.

Arbitrage

Arbitrage ist die Ausnutzung von Unterschieden zwischen den Spreads, die von unterschiedlichen Kryptowährungsbörsen angebotenen werden, um Gewinn zu machen. Es ist ein Begriff, der der Welt des traditionellen Börsenhandels entlehnt ist. Statt Einheiten in der Hoffnung zu kaufen, dass ihr Wert steigen werde, kaufen diese Trader eine Kryptowährung bei einer Kryptowährungsbörse, um sie bei einer anderen Kryptowährungsbörse zu verkaufen, wobei der Unterschied in den Spreads es ihnen ermöglicht, einen Gewinn zu erzielen. Diese Praxis wird jedoch als sehr riskant angesehen, da sich die Spreads und Gebühren unerwartet ändern können, vor allem in Zeiten hoher Volatilität.

FOMO (Fear of Missing Out)

FOMO ist die Abkürzung von „Fear of Missing Out“. Der Begriff „FOMO“ (Fear of Missing Out – Angst, etwas zu verpassen) wird zwar nicht ausschließlich im Zusammenhang mit Kryptowährungen verwendet, ist aber unter Tradern recht geläufig. Er beschreibt eine Situation, in der Trader scharenweise in eine bestimmte Kryptowährung investieren, aus Angst, ihr Wert werde steigen und sie würden eine Chance verpassen.

Bear (Bär)

Als „Bär“ wird ein Trader oder Investor bezeichnet, der glaubt, dass der Wert eines bestimmten Vermögenswerts oder ein Markt sich im Abwärtstrend befindet. Wem die Fachsprache des klassischen Börsenhandels geläufig ist, der wird diesen Begriff kennen. Man spricht auch von „Baisse“ oder von „Abwärtstrend“.

Wal

Ein „Wal“ ist jemand, der viel Kapital zum Investieren hat. Wale können oft Märkte bewegen, indem sie eine Menge Geld in eine kleinere Kryptowährung investieren, damit ihr Wert steigt.

Pump and Dump

Pump and Dump ist die Vorgehensweise, einen künstlichen Preisanstieg einer Kryptowährung herbeizuführen und sie dann abstürzen zu lassen, um einen schnellen Gewinn einzufahren. Die zuvor erwähnten Wale setzen diese Strategie manchmal ein. Das Verfahren ist ziemlich einfach: Sie „pumpen“ viel Geld in eine kleinere Kryptowährung. bauen Hype in sozialen Medien für sie auf (was als „Shilling“ bezeichnet wird), und der Preis der Kryptowährung steigt. Andere Investoren werden von dem Preisanstieg angezogen. Zu diesem Zeitpunkt stößt der anfängliche „Pumper“ die Kryptowährung ab und macht einen Gewinn.

„Bagholder“ („Beutelhalter“)

Mit diesem Begriff wird ein Investor bezeichnet, der es versäumt hat, eine Kryptowährung mit Gewinn zu verkaufen, und nun seinen sinnbildlichen Beutel mit der Kryptowährung halten muss, der nun viel weniger Wert ist als die ursprüngliche Investition.

REKT

REKT wird verwendet, wenn jemand „wrecked“ ist (Schiffbruch erlitten hat), d. h. er hat bei einer Kryptowährung einen beträchtlichen Geldbetrag verloren. Ähnlich wie HODL ist auch dieser Begriff absichtlich falsch geschrieben.

ATH (All Time High / Allzeithoch)

ATH ist die Abkürzung für Allzeithoch („All Time High“), d. h. der Punkt, an dem eine Kryptowährung einen zuvor niemals erzielten Preis erreicht.

FUD

FUD ist eine Abkürzung für „Fear, Uncertainty and Doubt“ (Angst, Unsicherheit und Zweifel) und wird häufig verwendet, um den Versuch zu beschreiben, Menschen zum Verkauf einer bestimmten Kryptowährung zu bewegen (Leute, die FUD verbreiten, werden auch „FUDster“ genannt). Der Begriff wird üblicherweise verwendet, um jemanden zu kritisieren und ihm zu unterstellen, er habe ein verstecktes Motiv, Angst, Unsicherheit und Zweifel zu verbreiten.

BTD

BTD ist die Abkürzung für „Buy the Dip“ („das Tief kaufen“) – dies beschreibt eine Situation, in der Märkte fallen und viele Trader und Investoren aus einer Panik heraus verkaufen. BTD ist eigentlich eine Empfehlung, das Gegenteil zu tun und die Kryptowährung zu kaufen, während sie sich in einem „Tief“ befindet. Dieser Gedanke wird von technischen Analysten unterstützt, wenn er durch eine bekannte Analyseformation untermauert wird, wie etwa zusammengedrückte Bollinger-Bänder oder das „Erreichen eines Unterstützungsniveaus“.

To the moon (zum Mond)

„To the moon“ beschreibt eine Situation, in der die Trader in Bezug auf eine bestimmte Richtung einer Kryptowährung optimistisch sind. Im Prinzip gehen sie davon aus, dass der Preis so hoch ansteigt, dass er den Mond erreicht.

Funds are Safu

„Safu“ ist ein Begriff, der einem Tippfehler von Binance-CEO Changpeng Zhao entstammt. der „funds are safe“ (das Geld ist sicher) sagen wollte, nachdem ein Bericht erschienen war, dass die beliebte Kryptobörse gehackt worden sei. Der Begriff gab die Inspiration für viele Gags in der Krypto-Gemeinschaft und einige virale Videos. Wenig später erstellte Binance jedoch den „Secure Asset Funds for Users“ (SAFU) zur Absicherung von Benutzereinzahlungen, wodurch der Begriff eine Entsprechung in der Realität erhielt.

Hochvolatiles Investmentprodukt. Ihr Kapital ist Risiko ausgesetzt. Diese Mitteilung stellt keine Anlageberatung dar.

80 Anzeigen