Feiern Sie den Tag der Erde mit nachhaltigem Investieren

Können grünere Investitionen für mehr Grün auf Ihrem Konto sorgen? Mehr Menschen denn je realisieren, dass wir es uns nicht leisten können, nicht in die Zukunft des Planeten zu investieren. Was als eine Graswurzelbewegung in den 70er Jahren begann, hat mittlerweile die Gefolgschaft von Regierungen weltweit gewonnen, die konkrete Maßnahmen umsetzen, um ökologische und soziale Anliegen sowie Unternehmensverantwortung (ESG) zu fördern; dies beweist, dass ein umweltverträglicheres Leben von Bestand ist und kein vorübergehender Trend.


Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

Was ist der Tag der Erde?

Der erste Tag der Erde fand am 22. April 1970 in den USA statt und markierte den Beginn der modernen Umweltbewegung. Die amerikanische Industrie war an der Spitze ihrer Leistungsfähigkeit, doch das Bewusstsein für den Preis, den die Menschheit eventuell für Umweltschäden zahlen würde, war im Großen und Ganzen nicht vorhanden. Der Tag der Erde wurde eingeführt, um das öffentliche Bewusstsein für Umweltanliegen zu sensibilisieren, insbesondere dafür, wie Luftverschmutzung und öffentliche Gesundheit im Zusammenhang stehen. Im Jahr 1990 wurde der Tag der Erde zu einem globalen Ereignis und heute beinhaltet er Veranstaltungen, die mehr als eine Milliarde Freiwillige in mehr als 190 Ländern weltweit koordinieren.

Was ist nachhaltiges Investieren?

Mehr und mehr verspüren Menschen eine größere soziale Verantwortung und den Wunsch, die Ressourcen unseres Planeten zum Wohl der Menschheit zu schützen. Sie entscheiden sich, ihr Geld gemäß ihren Überzeugungen und Werten in Unternehmen zu investieren, die Umweltverschmutzung, Klimawandel und Umweltzerstörung bekämpfen, nachhaltige Produkte und Services produzieren und ethische Geschäftspraktiken fördern. Diese Investitionen ergeben auch finanziell langfristig Sinn, insbesondere da Regierungspolitik wie das Pariser Abkommen von 2015 sich auf eine strengere Regulierung von Industrien im Hinblick auf Umweltanliegen hinbewegt.

Die führenden erdfreundlichen Trends im Jahr 2021

  • Solarenergie: Energie der Sonne zu verwenden ist nicht neu, doch neuere Technologie und geringere Fertigungskosten machen es jetzt möglich, Solarenergie im Mainstream und für die Stromgewinnung im großen Maßstab einzusetzen.

Solarenergieaktien: SolarEdge Technologies, Xinyi Solar Holdings, First Solar, Canadian Solar

  • Windkraft: Eine weitere erneuerbare natürliche Ressource, die in Fülle vorhanden ist, ist Wind. Der Einsatz von Windmühlen zur Energiegewinnung reicht in die Zeit zurück, bevor die Elektrizität entdeckt wurde. Mit der Entwicklung neuer Technologien wird der globale Windenergiemarkt bis 2025 voraussichtlich auf fast 100 Milliarden USD anwachsen.

Windkraftaktien: Vestas Wind Systems A/S, Orsted A/S, NextEra Energy

  • Elektroautos: Mit fossilen Brennstoffen betriebener Verkehr ist die Hauptursache für Treibhausgasemissionen, die zum Klimawandel beitragen. Elektrische Hybridfahrzeuge sind bereits Realität, und die Automobilbranche, einschließlich traditioneller Autohersteller wie GM, geht nach und nach vollständig zu Elektrofahrzeugen über, was eine Reihe neuer Investmentgelegenheiten präsentiert. Beispielsweise war Ende 2020 die Marktkapitalisierung von Tesla größer als die fast aller traditioneller Fahrzeughersteller zusammengenommen (669 Mrd. gegenüber 654 Mrd. Quelle: Bloomberg). 

Elektrofahrzeugaktien: Tesla, Nikola, Nio, Plug Power, General Motors, Volkswagen, Ford

Wie können Sie mit dem nachhaltigen Investieren beginnen?

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Aktien bietet eToro auch gebrauchsfertige Investitionsprodukte an, die sich für nachhaltiges Investieren eignen. Dazu gehören:

  • Der Invesco Solar ETF: Dieser ETF basiert auf dem Global Solar Energy Index und setzt sich aus führenden Unternehmen aus der Solarenergiebranche zusammen. 
  • Das CopyPortfolio RenewableEnergy: Dieses Portfolio bietet eine diversifizierte Exposition zu Unternehmen, die nachhaltige Energielösungen für den heimischen und industriellen Markt entwickeln, einschließlich Solarenergie, Windkraft, Wasserkraft, Recycling und Abfallmanagement, elektrische Infrastruktur und sauberer Transport.
  • Das CopyPortfolio DriverLess: Dieses Portfolio bietet eine diversifizierte Exposition zu Aktien von führenden Autoherstellern, High-Tech-Unternehmen und Software-Entwicklern, die an der Entwicklung des Transports der Zukunft beteiligt sind.


Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

 

Source:
https://content.etoro.com/lp/pdf/RenewableEnergy_report_EN.pdf

32 Anzeigen