Was bedeutet Staking?

Das Staking bei eToro ist ein Prozess, der es Nutzern, die unterstützte Kryptowerte besitzen und halten, ermöglicht, Belohnungen zu verdienen – einfach für das Halten der Kryptos. eToro führt den Staking-Prozess im Auftrag seiner Nutzer aus. Die Belohnungen sind mehr von diesen Kryptowerten, was bedeutet, dass die Nutzer ihren Bestände an diesen Kryptowerten mit einem ähnlichen Mechanismus vergrößern können wie bei Zinsen auf Geld.

Schauen Sie sich an „Was Staking zu bedeuten hat“.

 

Staking bei eToro – wie Sie davon profitieren

Staking bei eToro ist einfach, sicher und stressfrei. Staking-Belohnungen werden jeden Monat an Nutzer mit den unterstützten Kryptowerten ausgezahlt, ohne dass sie etwas tun müssen..

Die gestakten Kryptowerte bleiben im Eigentum der eToro-Nutzer; eToro-Nutzer wiederum vertrauen eToro, das gesamte Staking-Verfahren für sie sicher und effektiv auszuführen.

eToro legt großen Wert darauf, die Kryptowerte unserer Nutzer vor zusätzlichen Risiken zu schützen und ihnen den Aufwand und die Komplikationen zu ersparen, die auftreten können, wenn man das Staking selbst durchführt. Deswegen behält eToro einen kleinen Prozentsatz der Rendite als Gebühr ein, um die verschiedenen damit verbundenen betrieblichen, technischen und rechtlichen Kosten zu decken.

Unterstützte Kryptowerte und Staking-Belohnungen

Kryptowert Belohnung in Prozent des monatlichen Staking-Ertrags, pro Stufe Intro-Tage bei den Kryptowerten
Clubmitglieder der Stufe Bronze, alle US-Nutzer Clubmitglieder der Stufen Silber, Gold, Platin Clubmitglieder der Stufen Diamant, Platin+
Cardano (ADA) 75%  85% 90% 9 Staking-Intro-Tage (Belohnungen beginnen ab dem 10. Tag)
Tron (TRX) 75% 85% 90% 7 Staking-Intro-Tage (Belohnungen beginnen ab dem 8. Tag)

Wer kann Staking-Belohnungen erhalten?

eToro-Nutzer sind berechtigt, Staking-Belohnungen zu erhalten, wenn sie einen der unterstützten Kryptowerte bei eToro USA LLC, eToro (UK) Ltd. oder eToro (Europe) Ltd halten. Die Positionen müssen eine bestimmte Anzahl von Tagen offen gewesen sein, was je nach Blockchain-Netzwerk des betreffenden Kryptowerts variiert, wie in der obigen Tabelle dargestellt.

Hinweis: Der Staking-Service von eToro umfasst keine Kryptowerte, die unter Verwendung von CFDs, Copy Trading oder oder Short-Positionen gehalten werden.

eToro ist stolz darauf, seinen Nutzern gegenüber konsequent transparent zu sein. Daher ist es wichtig, dass wir genau erklären, wie wir den monatlichen Anspruch auf die Verteilung von Belohnungen für alle Nutzer berechnen.

  1. Eine tägliche Momentaufnahme der Bestände jedes Nutzers wird täglich um 00:00 Uhr GMT erstellt. Dieser zeigt die berechtigten Staking-Einheiten für jeden Nutzer für alle seine offenen Positionen an.Schauen Sie sich an “Was die berechtigten Staking-Einheiten sind?”
  2. Am Ende eines jeden Monats wird die Summe aller Momentaufnahmen des Monats durch die Anzahl der Tage im Monat geteilt, was einen durchschnittlichen Tagesbetrag ergibt.
  3. Der durchschnittliche Tagesbetrag ist der Grundbetrag, auf dem die Berechnungen durchgeführt werden, um die monatliche Belohnung des einzelnen Nutzers zu erhalten. Der monatliche Ertrag in Prozent pro Kryptowert (siehe FAQ) wird berechnet, und dann wird der Prozentsatz, der für das Clubmitglied gilt (siehe Tabelle oben), auf die Berechnung angewendet.

Der Betrag einer Belohnung muss mindestens 1 USD betragen.

Schauen Sie sich an “Wie der monatliche Ertrag pro Kryptoasset berechnet wird?”

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen

Haftungsausschluss: Der Kauf von Kryptowerten ist in den meisten EU-Ländern nicht reguliert und wird daher nicht gemäß EU-Regulierungsrahmen beaufsichtigt und unterliegt keinem EU-Schutz. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt.

 

Häufig gestellte Fragen (FAQ)