Diversifizierung: die beste Wette eines Investors, um Verluste zu vermeiden

Was motiviert Investoren wirklich? Wenn Sie „Gewinne“ sagen, stimmt das nur zum Teil.

Wie sich herausstellt, neigen Menschen dazu, Verluste mehr zu hassen, als dass sie Gewinne mögen. Dieses Grundprinzip der menschlichen Psychologie wird als „Verlustaversion“ bezeichnet und der Begriff wurde erstmals 1979 vom Wirtschaftswissenschaftler und Nobelpreisträger Daniel Kahneman und seinem Partner Amos Tversky geprägt.

Was ist Verlustaversion?

In seinem Buch „Thinking, Fast and Slow“ aus dem Jahr 2013 befasste sich Kahneman mit vielen verschiedenen psychologischen Systemen und wirtschaftlichen Strategien. Bei allen lag das Hauptaugenmerk jedoch auf Verlustaversion, denn wie Kahneman sagte: „Die Reaktion auf Verluste ist stärker als die Reaktion auf entsprechende Gewinne.“ Im Endeffekt ist es oft die Verlustaversion, die unsere Entscheidungsfindung antreibt.

Diese Tendenz zur Verlustaversion im menschlichen Denken und Verhalten ist besonders bemerkbar, wenn es um die Finanzmärkte geht. Wenn das Geld von Leuten auf dem Spiel steht, wie es beim Investieren der Fall ist, kann die Vermeidung von Verlusten ein starker Motivator für Investmententscheidungen sein. Tatsächlich ist eines der nützlichsten Instrumente, die dem Anleger zur Verfügung stehen, in der Verlustaversion verwurzelt: die Diversifizierung.

Was ist Diversifizierung?

Während es beim Investieren zahlreiche Strategien für das Risikomanagement gibt, ist Diversifizierung wahrscheinlich die bekannteste und am häufigsten genutzte – ein Beweis dafür, für wie effektiv sie viele Investoren halten.

Einfach ausgedrückt ist Diversifizierung der Prozess, Ihr Investmentkapital auf verschiedene Vermögenswerte zu verteilen, damit sie keinem einzelnen Vermögenswert zu stark ausgesetzt sind. Das Konzept basiert fundamental auf der alten Weisheit, nicht alles auf eine Karte zu setzen. Indem Sie eine Vielzahl von Vermögenswerten in Ihrem Portfolio halten, ob es eine Reihe von Aktien aus verschiedenen Sektoren und Ländern sind und/oder Investitionen in verschiedene Anlageklassen, kann das Gesamtrisiko erheblich reduziert werden. 

Diversifizierung funktioniert, da unterschiedliche Vermögenswerte unterschiedliche Reaktionen auf dieselben Marktereignisse haben können. Eine Aktie kann sehr negativ reagieren, während eine andere weniger – oder sogar positiv – reagiert. Wenn Ihr Portfolio mit einer Vielzahl von Vermögenswerten ausreichend diversifiziert ist, so der Gedanke, können größere Verluste viel wahrscheinlicher vermieden werden.

Ein genauerer Blick auf Diversifizierung

Das ist die grundlegende Definition der Diversifizierung. Schauen wir uns nun an, wie wir die Vermögenswerte, in die wir investieren, weiter bewerten könnten und was passieren könnte, wenn Investoren Diversifizierung nicht in Betracht ziehen.

Finanzzahlen eines Unternehmens sind sicherlich wichtig, doch die Marktstimmung und die korrespondierende Dynamik können sich manchmal genauso stark, wenn nicht stärker, auf die Bewegung einer Aktie auswirken. Es gibt viele Fälle, in denen Aktien Zuwächse verzeichneten, die nichts mit Fundamentaldaten zu tun hatten, und die Aktien stürzten später nur aufgrund der Marktstimmung ab. Zum Beispiel:

  • Asensus Surgical Inc. (ASXC) ist ein Medizingeräteunternehmen, das Technologie entwickelt, um chirurgische Eingriffe weniger invasiv zu machen, was das Potenzial hat, die Gesundheitsbranche zu revolutionieren. Wie wir unten sehen können, war die Aktie von Asensus extremen Bewegungen ausgesetzt, auch wenn das Unternehmen nicht als besonders volatil galt.
Asensus Surgical Inc. (ASXC)
Aktienkurs am 16. Dezember 2020: 0,58 USD
Aktienkurs am 10. Februar 2021: 6,32 USD
Gewinn: +989 %
Aktienkurs am 20. April 2021: 1,52 USD
Verlust: ca. -76 %

 

  • Die Investoren hatten Anfang 2021 große Hoffnungen für BioNano Genomics Inc. (BNGO). Das Biotech-Unternehmen hatte 335 Millionen USD eingeworben und beträchtliche Fortschritte mit seinem genomischen Sequenzierungsystem Saphyr erzielt, und seine Aktie war gestiegen. Dann stürzten die Preise ab, scheinbar ohne einen klaren Auslöser für den Verlust.
BioNano Genomics Inc. (BNGO)
Aktienkurs am 16. Dezember 2020: 0,51 USD
Aktienkurs am 16. Februar 2021: 15,57 USD
Gewinn: ca. +2952 %
Aktienkurs am 20. April 2021: 5,38 USD
Verlust: 65 %

 

  • Tilray Inc. (TLRY) plant bis Ende dieses Jahres eine Fusion mit dem kanadischen Cannabis-Produzenten Aphria, was zur Entstehung des größten Cannabis-Unternehmens der Welt führen würde. Nach einem schnellen Anstieg im Februar stürzten die Tilray-Aktien jedoch ab und verloren einen Großteil ihres Wertes.
Tilray Inc. (TLRY)
Aktienkurs am 5. Februar 2021: 25,72 USD
Aktienkurs am 10. Februar 2021: 63,91 USD
Gewinn: +148 %
Aktienkurs am 20. April 2021: 15,89 USD
Verlust: 75 %

Indizes: eine Studie zur Diversifizierung

Wenn wir uns die großen Marktindizes aus aller Welt genauer ansehen, wird der dramatische Ertragsunterschied zwischen den einzelnen Aktien, aus denen sie bestehen, offensichtlich. Jeder Index als Ganzes umfasst eine große Auswahl von Unternehmen mit Hoch- und Tiefpunkten aus dem gesamten Spektrum, was natürlich eine Art integrierte Portfoliodiversifizierung für diejenigen schafft, die in sie investieren.

Hier sind zum Beispiel die Aktien mit der besten und schlechtesten Wertentwicklung im Jahr 2020 von mehreren führenden globalen Indizes:

SPX 1-Jahres-Rendite 2020
Oben Penn National Gaming Inc.

652,76%
Enphase Energy

571,52%
Unten Biogen Inc.

-20,06%
Carnival Corp.

-56,8%

 

NDX 1-Jahres-Rendite 2020
Oben Tesla Motors Inc.

395,73%
Tesla Motors Inc.

743,4%
Unten Biogen Inc.

-20,06%
Walgreens Boots Alliance, Inc.

-29,33%

 

FTSE 100 1-Jahres-Rendite 2020
Oben Kingfisher

156%
Scottish Mortgage Investment Trust

110,4%
Unten GlaxoSmithKline plc

-16%
International Consolidated Airlines Group, S.A,

-61%

 

DAX 1-Jahres-Rendite 2020
Oben Daimler AG

172%
Delivery Hero SE

79,9%
Unten Fresenius Medical Care AG & Co.

-2,9%
Bayer Aktiengesellschaft

-30%

Verantwortungsvolles Investieren mit Diversifizierung

Die Finanzmärkte werden immer ein gewisses Risiko tragen; wie bei allem im Leben sind bei allem, wo Gewinne winken, auch Verluste möglich. Kluge Investoren verstehen die Notwendigkeit, vorsichtig und verantwortungsbewusst zu sein und bewährte Risikomanagementmethoden wie Diversifizierung in ihre Investmentstrategien zu integrieren.

Dies ist eine Marketingkommunikation und sollte nicht als Investmentberatung, persönliche Empfehlung oder als ein Angebot oder eine Vermittlung des Kaufs oder Verkaufs eines Finanzinstrument verstanden werden. Dieses Material wurde ohne Hinblick auf die Investmentziele oder Finanzsituationen bestimmter Empfänger erstellt und wurde nicht gemäß den rechtlichen und regulatorischen Anforderungen erstellt, um unabhängige Forschung zu bewerben. Jede Bezugnahme auf frühere oder zukünftige Ergebnisse eines Finanzinstruments, Indexes oder eines Paketinvestmentprodukts sollte nicht als ein zuverlässiger Indikator für zukünftige Ergebnisse verstanden werden. eToro gibt keine Garantie und übernimmt keine Haftung für die Genauigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die mit Hilfe von öffentlich zugänglicher Informationen erstellt wurde.

819 Anzeigen