Community-Leitlinien

Die eToro-Plattform ist ein Ort für Trader und Kopierer, um Informationen zu teilen und voneinander zu lernen. Um sicherzustellen, dass die Atmosphäre angenehm bleibt und der Inhalt für alle wertvoll ist, haben wir Community-Leitlinien erstellt, die im Folgenden dargelegt werden. Diese Richtlinien werden Ihnen zu verstehen helfen, welche Art von Inhalten für das Teilen auf eToro akzeptable ist und welche Art von Inhalten gemeldet oder entfernt werden muss oder zu einem eingeschränkten Zugriff führen könnte.

  • Was Sie sehr gerne tun dürfen:

Konstruktiv sein

Wir sind der Anlaufpunkt für viele Trader aus verschiedenen Altersgruppen, Kulturen, Lebensstilen und mit verschiedenen Meinungen, doch wir alle teilen ein gemeinsames Interesse am Trading auf den Märkten. Bitte seien Sie höflich und respektvoll gegenüber den Ideen, Kommentaren oder den Trading-Aktivitäten von anderen – selbst wenn diese nicht mit Ihren eigenen Meinungen übereinstimmen. Sie werden ermutigt, Ihre Gedanken und Ihr Feedback mitzuteilen, doch bitte bleiben Sie respektvoll und beleidigen Sie niemanden.

Eine Diskussion anregen

Wir ermutigen Sie dazu, Ideen, Strategien und Marktereignisse zu hinterfragen, während diese sich ereignen.

Es relevant halten

Stellen Sie Fragen, wenn Sie sich über etwas nicht im Klaren sind, doch lassen Sie Diskussionen nicht aus dem Ruder laufen und stellen Sie sicher, dass Sie Informationen an den richtigen Stellen platzieren. Stören Sie bitte nicht die Konversationen von anderen und verwenden Sie nicht die Markt-Feeds für persönliche oder irrelevante Beiträge. Dies beinhaltet die Kennzeichnung von Markt-Feeds in Ihren Trading-Geschichten, die Verwendung von Markt-Feeds zur Bewerbung Ihrer eigenen Ergebnisse (siehe Spam) oder allgemeine Fragen in Diskussionen zu bestimmten Themen.

Seien Sie nicht scheu, wenn Sie ganz am Anfang stehen.

Stellen Sie Fragen und fragen Sie über Ereignisse nach, bei denen Sie sich nicht sicher sind, was sie bedeuten oder welche Folgen daraus erwartet werden und warum.

Erhöhen Sie die Sichtbarkeit Ihres Portfolios für die Community

Wenn Sie Follower bei eToro hinzugewinnen möchten, können diese Tipps Ihnen helfen:

  • Laden Sie ein Foto von sich hoch und machen Sie Ihren Namen sichtbar über Einstellungen > Datenschutz, um Vertrauen zu schaffen.
  • eToro hält zu verantwortlichem Trading an. Präsentieren Sie sich als verantwortungsvoller Trader für alle, die Ihr Profil besuchen. Teilen Sie Ihre Gedanken und Erklärungen zu Ihren Trades auf Ihrer Wand. Dadurch bauen Sie sich einen guten Ruf auf und liefern Ihren Kopierern wertvolle Erkenntnisse.
  • Beteiligen Sie sich an Konversationen und helfen Sie anderen mit ihren Fragen.
  • Teilen Sie Ihre Aktionen und posten Sie auf Facebook und Twitter, um neue Kopierer zu gewinnen. Sehen Sie nach, welche Angebote es in allen Regionen gibt, und teilen Sie sie mit Ihren Freunden.

  • Was Sie nicht tun sollten:

Lassen Sie Ihren Frust nicht an anderen aus!

Kontrollieren Sie Ihre Frustrationen und reagieren Sie sich nicht an anderen Tradern ab. eToro ist kein Ort, um andere zu belästigen oder zu beleidigen. Wenn Ihr Feedback nicht gut ankommt, machen Sie nicht damit weiter, anderen nachzustellen oder sie zu belästigen.

Verwenden Sie eToro nicht, um zu spammen oder Werbung zu machen.

Versuchen Sie nicht, externe Produkte oder Services über eToro an andere Nutzer zu bewerben, zu vermitteln oder zu verkaufen. Wir definieren Werbung als das Posten von Links, das Teilen von Bildern oder die Aufforderung an andere, eine andere Plattform oder ein anderes Unternehmen zu besuchen oder zu verwenden. Links, die geteilt werden, sollten nur zu Blogs oder Markt- und Nachrichtenwebsites führen; Links zu Websites von Unternehmen werden entfernt, sie können dazu führen, dass Ihr Zugriff eingeschränkt wird.

Wenn Sie einen Link teilen, geben Sie eine kurze Anmerkung oder Beschreibung dazu, welche Informationen Sie teilen. Links ohne klare Beschreibung oder Vorschau werden unter Umständen entfernt.

Wir definieren Spam als wiederholte, unangeforderte Beiträge (z. B. „kaufen oder verkaufen“ oder „kopier mich“), das Taggen mehrerer Markt-Feeds in irrelevanten Beiträgen und die Verwendung von Markt-Feeds und der Diskussionen anderer, um sich selbst zu bewerben.

Teilen Sie keine privaten Informationen

Teilen Sie im eToro Feed keine personenbezogenen Daten und Kontoinformationen wie Zahlungsmethoden, Kopien von Reisepässen oder andere private Kontaktinformationen wie E-Mail-Adressen, Telefonnummern (einschließlich WhatsApp) und Instant-Messenger-IDs. (z. B. Skype, BBM usw.).

Unter Umständen lassen wir nach Prüfung Social-Media-Links wie Twitter-Namen, Facebook-Seiten und Instagram-Benutzernamen zu.

Bitte verlangen oder ermutigen Sie auch nicht die Herausgabe privater Informationen/Kontaktangaben von anderen Nutzern. Wir betrachten dies auch als eine Verletzung der Community-Richtlinien.

Behalten Sie Obszönität für sich

Wir bitten Sie, obszöne oder beleidigende Sprache zu unterlassen. Solche Inhalte werden moderiert.

Posten Sie keine irreführenden Informationen über Ihr Konto und/oder Ihre Trading-Fähigkeiten.

Wir ermutigen zu einer wahrheitsgemäßen Darstellung Ihrer Trading-Erfahrung und -Fähigkeiten, andere Nutzer verlassen sich auf die Informationen, die in Ihrem Profil vorhanden sind. Bitte teilen Sie keine falschen oder irreführenden Informationen über die Bedingungen Ihrer Trades oder über Ihren Trading-Verlauf.

Stellen Sie sich nicht falsch dar, indem Sie unser Logo oder ein anderes Marken-Asset in Ihrem Avatar oder Ihren Beiträgen verwenden. Solche Inhalte werden unter Umständen entfernt.

Sollten irreführende Beiträge gepostet werden, werden wir Sie auffordern, zutreffende Informationen zu veröffentlichen oder dies für Sie tun, falls Sie dem nicht nachkommen. eToro behält sich das Recht vor, irreführende Inhalte zu entfernen und/oder diese zu kommentieren.

Machen Sie keine falschen Versprechungen

Verlassen Sie sich auf Ihre vergangenen Ergebnisse bei eToro und vermeiden Sie die Verwendung von falschen und attraktiven Versprechungen, um Kopierer zu gewinnen. Dies beinhaltet das Andeuten oder Garantieren zukünftiger Ergebnisse. Solche Inhalte werden von uns entfernt.

Trollen Sie nicht

Wir wissen Feedback immer zu schätzen und konstruktive Kritik ist immer willkommen. Allerdings sollten Sie nicht trollen! Was „trollen“ bedeutet, fragen Sie? Es bedeutet, mutwillig anstachelnde oder provokative Kommentare zu posten, nur um für eine unergiebige Diskussion oder eine unangenehme Atmosphäre zu sorgen. Wir sehen Trolling überhaupt nicht gerne auf eToro.

Falls Sie Kundendienst benötigen

Der eToro Feed ist nicht der Ort, um technische oder kontobezogene Fragen zu stellen. Falls Sie spezielle Fragen bezüglich Ihres Konto oder zu Trades haben, kontaktieren Sie bitte unser Kundendienst-Team, indem Sie hier klicken.

Nichtbefolgung der Community-Richtlinien

Posts, Kommentare, Avatare und Personenbeschreibungen, die diese Richtlinien nicht befolgen, werden unter Umständen von eToro Moderation-Teams bearbeitet oder gelöscht. Fortgesetzte Verletzungen dieser Richtlinien führen dazu, dass Ihr Zugriff eingeschränkt wird. Wenn ein Mitglied des eToro Community-Teams eines der oben beschriebenen Anliegen anspricht und wir feststellen, dass das Verhalten fortgesetzt wird, ist dies auch ein Grund dafür, dass Inhalte entfernt oder der Zugriff eingeschränkt wird.

Sollen Sie von der Community ausgesperrt sein und sich nicht sicher sein, warum dies der Fall ist, kontaktieren Sie bitte unser Kundendienst-Team.